Phelps bricht Spitz' Rekord

Erster Mensch auf dem Mars

SID
Sonntag, 17.08.2008 | 11:10 Uhr
Michael, Phelps
© Getty
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
MLB
Live
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Bromwich
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
26. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona -
Saski Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
NCAA Division I FBS
Clemson @ Virginia Tech
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
National Rugby League
Storm -
Cowboys
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
Champions Hockey League
Wolfsburg -
Salzburg
Champions Hockey League
München -
Brynäs
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
NBA
Timberwolves -
Warriors
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland
NBA
Warriors -
Timberwolves
Premiership
Saracens -
Wasps

Peking - Als US-Schwimmstar Michael Phelps nach seinem achten Olympiasieg in Peking grinsend und glücklich durch den "Wasserwürfel" schlurfte, wartete Mutter Debbie Phelps bereits mit offenen Armen und tränenüberströmtem Gesicht auf ihren Sohn.

Und auch Phelps wollte nach seiner Nerven zehrenden Rekordjagd nur noch zu seiner Mama, die er seit Beginn der Spiele "höchstens 30 Sekunden" persönlich gesehen hatte. Endlich war die atemlose Hatz vorbei und der beinahe unglaubliche Großauftrag erfüllt. "Was soll ich noch sagen? Es hat Spaß gemacht. Es war verdammt harte Arbeit, und am Ende war alles perfekt", berichtete der 23-Jährige, "vielleicht sollte alles so sein. Vielleicht war alles vorbestimmt."

Die Peking-Spiele sind seine Spiele. Mit 14 Goldmedaillen der erfolgreichste Athlet der Olympia-Geschichte, hat sich Phelps durch seine unglaubliche Goldsammlung von Afghanistan bis Zypern einen Namen gemacht.

Dabei ist die Bonuszahlung seines Sponsors (Speedo) für die acht Olympiasiege in Höhe von einer Million Dollar nur ein Taschengeld. US-Marketing-Experten schätzen, dass die sportlichen Großtaten und sein Image als "bodenständiger Übermensch", wie der US-TV-Gigant NBC seinen Quotenbringer verkaufte, Michael Phelps mindestens 25 Millionen Dollar einbringen.

Achterbahnfahrt nach oben

Zahlen lügen nicht. Sieben Weltrekorde hat er verbessert, 17 Starts in acht Tagen abgeliefert, gefühlte 800 Interviews gegeben, und selbst die geschätzten 40 Dopingtests, die er seit der US-Olympia-Qualifikation Ende Juni über sich ergehen lassen musste, sind rekordverdächtig.

"Ich war zwischendurch sehr erschöpft. Das Entscheidende war die Regeneration. Ich habe sehr viel geschlafen, viele Eisbäder, Massagen, nur so ging es", schilderte Phelps, "es war wie eine Achterbahnfahrt, die nur nach oben ging."

Spitz zieht den Hut

So richtig frei hat er sich nur im olympischen Dorf gefühlt. Dirk Nowitzki hat er getroffen, Roger Federer angehimmelt, dabei wurde und wird er selbst vergöttert. "Damit habe ich Schwierigkeiten", gab Phelps zu. Er wird sich dran gewöhnen müssen.

US-Legende Mark Spitz wird auch heute noch beinahe täglich zu seinen sieben Goldmedaillen bei den Spielen 1972 in München befragt. "Episch" nannte Spitz die Leistung seines Nachfolgers, "wenn ich der erste Mensch auf dem Mond war, ist Michael der erste auf dem Mars."

"Barracuda aus Baltimore"

Die Weltpresse überschlug sich nach den Phelps-Festspielen. "Der olympische Gott", titelte die französische Zeitung "Nouvel Oberservateur". Das chinesische Sportblatt "Titan" ernannte den "fliegenden Fisch" sogar zur "königlichen Hoheit", und die argentinische Zeitung "Olé" schrieb: "Er schwimmt nicht, er fliegt." Der "Barracuda aus Baltimore", so "El Mercurio", die größte Zeitung Chiles, wird zum "olympischen Sonderbotschafter" (New York Times).

"Mir gehen so viele Gefühle durch den Kopf. Das kann kein Mensch beschreiben", sinnierte Phelps, "es ist wahnsinnig aufregend." Und es wird emotional bleiben. Die Spiele 2012 in London sind ein Fernziel, bei der WM im kommenden Jahr in Rom will er auf jeden Fall dabei sein. "Meine Mama will unbedingt einmal nach Rom", sagte der Gefeierte, "also muss ich zusehen, dass ich mich qualifiziere. Seine Mutter darf man schließlich nicht enttäuschen."

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung