Freitag, 15.08.2008

Olympia

Ukrainischer Olympiasieg im Liegendschießen

Peking - Artur Aywasija aus der Ukraine hat das olympische Liegend-Match mit dem KK-Gewehr gewonnen. Der im armenischen Jerewan geborene Ukrainer behauptete sein Führung nach dem Vorkampf auch im Finale.

Artur Ayvazian
© Getty

Platz zwei belegte mit einem Ring Rückstand der in der Bundesliga für Post SV Plattling schießende Athen-Olympiasieger Matthew Emmons (USA). Die Bronzemedaille ging an den Australier Warren Potent.

Maik Eckhardt (Dortmund) als 24. mit 592 Ringen und Michael Winter (Kirchseeon) auf Platz 31 mit 590 Zählern hatten das Finale verpasst.

Das könnte Sie auch interessieren
Niccolo Campriani holte sich die Goldmedaille

Campriani gewinnt Schützengold mit dem Luftgewehr

Catherine Skinner holte Gold im Trap

Trap-Schützin Skinner holt drittes Gold für Australien

Die deutschen Schützen starten mit Zuversicht in die Olympischen Spiele

Deutsche Schützen starten mit Medaillenträumen in Rio


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.