Montag, 11.08.2008

Olympia

Inder Bindra siegt mit Luftgewehr

Peking - Weltmeister Abhinav Bindra hat in Peking im Luftgewehr-Wettkampf der Sportschützen die erste olympische Goldmedaille für Indien in einem Einzel-Wettkampf gewonnen.

Der 25 Jahre alte Inder kam auf erstklassige 700,5 Ringe und verwies den Chinesen Zhu Qinan (699,7) auf den zweiten Platz. Bisher hatten die Sportler vom Subkontinent lediglich im Herren-Hockey triumphiert und in dieser Sportart achtmal Gold gewonnen.

Die Bronzemedaille im Luftgewehr-Wettkampf sicherte sich der rumänische Routinier George Moldoveanua mit 698,9 Zählern. Tino Mohaupt (Benshausen) landete mit 593 Ringen auf dem 15. Platz. Michael Winter (Kirchseeon) beendete den Wettkampf mit 588 Ringen auf dem 36. Rang.

Das könnte Sie auch interessieren
Niccolo Campriani holte sich die Goldmedaille

Campriani gewinnt Schützengold mit dem Luftgewehr

Catherine Skinner holte Gold im Trap

Trap-Schützin Skinner holt drittes Gold für Australien

Die deutschen Schützen starten mit Zuversicht in die Olympischen Spiele

Deutsche Schützen starten mit Medaillenträumen in Rio


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.