Montag, 23.05.2016

Deutscher Einer-Meister in Luzern im Endlauf

Syring hofft auf Olympia-Teilnahme

Der deutsche Einer-Meister Philipp Syring darf weiter auf seine Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio (5. bis 21. August) hoffen. Der 19-Jährige aus Magdeburg zog bei der Qualifikation der Ruderer in Luzern durch Platz zwei im Halbfinale in den Endlauf ein.

Philipp Syring hofft weiter auf seine Teilnahme bei Olympia in Rio
© getty
Philipp Syring hofft weiter auf seine Teilnahme bei Olympia in Rio
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Dort will Syring am Dienstag das Rio-Ticket lösen.

Im Einer der Frauen wird der Deutsche Ruderverband (DRV) bei den Sommerspielen nicht vertreten sein. Julia Richter (Berlin) schied auf dem Rotsee nach Rang fünf im Halbfinale aus. Bisher hat der DRV die Olympia-Qualifikation in neun der 14 Bootsklassen geschafft.

Das könnte Sie auch interessieren
Carina Bär (2.v.l.) holte in Rio de Janeiro 2016 Gold

Ruder-Olympiasiegerin Bär beendet Karriere

Kerstin Hartmann und Kathrin Marchand wurden nur Fünfte

Rudern: Hartmann/Marchand verpassen Finaleinzug deutlich

Niccolo Mornati ist dreimaliger Vizeweltmeister

Mornati positiv getestet


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.