Donnerstag, 19.07.2012

Wegen Verletzung

Sanchez sagt Teilnahme an Spielen ab

Samuel Sanchez wird seinen Sieg im olympischen Straßenrennen der Radsportler in London nicht wiederholen können.

Samuel Sanchez muss die Teilnahme bei Olympia verletzungsbedingt absagen
© Getty
Samuel Sanchez muss die Teilnahme bei Olympia verletzungsbedingt absagen

Der spanische Radsportverband gab am Donnerstag bekannt, dass der Olympiasieger von Peking auf die Teilnahme an den Spielen verzichten muss.

Der Spanier war am 8. Juli bei der Tour de France schwer gestürzt und hatte sich die rechte Hand gebrochen.

Der 34-Jährige habe immer noch Schmerzen in Hand und Schulter, teilte Spaniens Radtrainer Jose Luis De Santos mit.

Das könnte Sie auch interessieren
Mark Cavendish hat sich für den heftigen Sturz entschuldigt

Bahnrad: Cavendish entschuldigt sich für Kollision

Diego Rosa steht beim umstrittenen Team Astana unter Vertrag

Radsport: Italiener Rosa trotz Verwirrung um Dopingkontrollen am Start

Tony Martin musste kurz vor dem Ende der Tour de France aufhören

Martin nach Knieproblemen vorsichtig optimistisch: "Nichts kaputt"


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.