Samstag, 23.08.2008

Nach Start-Ziel-Sieg

Spitz holt Gold im Mountainbike

Für Sabine Spitz ist der beschwerliche Weg über Stock und Stein zur goldenen Triumphfahrt geworden. Mit in die Höhe gerecktem Rad und einer deutschen Fahne überquerte die 36-jährige Mountainbikerin bei ihrem nie gefährdeten Sieg zu Fuß die Ziellinie bei den Olympischen Spielen in Peking.

Tag 15 in Peking: Mountainbikerin Sabine Spitz holt die 15. Goldmedaille für Deutschland
© DPA
Tag 15 in Peking: Mountainbikerin Sabine Spitz holt die 15. Goldmedaille für Deutschland

"Das war pure Freude. Mir war bewusst, wofür ich so lange hart gearbeitet habe. Ich hatte schon so oft zweite Plätze", sagte die Badenerin, die der deutschen Olympia-Mannschaft in Peking das 15. Gold bescherte und dabei ihre Prophezeiung wahr machte.

"Ich will Gold", hatte die Fahrerin vor dem Rennen erklärt. Nach vollbrachter Mission erklärte sie: "Bei den Olympischen Spielen Gold zu gewinnen, das ist das Größte, das ist Wahnsinn." Als letzte deutsche Radsportlerin hatte die Leipzigerin Petra Roßner 1992 in Barcelona Olympia-Gold geholt.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse

Sieg mit Ansage

Die Vize-Weltmeisterin aus Murg-Niederhof degradierte die 29 Konkurrentinnen auf dem knüppelharten 4,5-Kilometer-Kurs sechs Runden lang zu Statisten und ließ sich auch durch einen Sturz kurz vor Schluss nicht mehr aufhalten.

Die spanische Weltmeisterin Margarita Fullana stieg in der vierten Runde aus, Gunn-Rita Dahle aus Norwegen, die in Athen Gold holte, folgte ihr und Chinas Geheimfavoritin Ying Liu fuhr nur auf Rang 12.

Nach der Siegfahrt kam die unvermeidliche Frage nach Doping. Damit habe sie schon während des Rennens gerechnet, erklärte Spitz den Journalisten hinterher: "Eigentlich hätte ich auf dem Podium mit einem Schild stehen müssen: Leistung ist auch ohne Doping möglich." Damit war das Thema für sie erledigt.

Olympia: Die schönsten Bilder des 15. Tages
Skandal des Tages: Teakwandoka Angel Matos kickt den Schiedsrichter nieder
© Imago
1/44
Skandal des Tages: Teakwandoka Angel Matos kickt den Schiedsrichter nieder
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15.html
Tag 15 in Peking: Mountainbikerin Sabine Spitz holt die 15. Goldmedaille für Deutschland
© DPA
2/44
Tag 15 in Peking: Mountainbikerin Sabine Spitz holt die 15. Goldmedaille für Deutschland
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=2.html
Sie schenkten sich nichts. Stürze blieben da nicht aus
© Getty
3/44
Sie schenkten sich nichts. Stürze blieben da nicht aus
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=3.html
Sabine Spitz mit der Startnummer drei
© Getty
4/44
Sabine Spitz mit der Startnummer drei
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=4.html
Das Rad in der Hand: Mit großem Vorsprung überquerte die Deutsche die Ziellinie
© Getty
5/44
Das Rad in der Hand: Mit großem Vorsprung überquerte die Deutsche die Ziellinie
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=5.html
Was für eine Pose: Spitz und ihr Mountainbike
© Getty
6/44
Was für eine Pose: Spitz und ihr Mountainbike
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=6.html
Sie strahlen um die Wette: Olympiasiegerin Spitz und ihre Goldmedaille
© Getty
7/44
Sie strahlen um die Wette: Olympiasiegerin Spitz und ihre Goldmedaille
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=7.html
Sie haben es geschafft: Gold für die DHB-Herren! Auf die deutschen Hockey-Teams ist bei Olympia immer Verlass...
© Getty
8/44
Sie haben es geschafft: Gold für die DHB-Herren! Auf die deutschen Hockey-Teams ist bei Olympia immer Verlass...
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=8.html
Nach dem Schlusspfiff gab es kein Halten mehr. Überall wo man hinsah jubelnde deutsche Spieler...
© Getty
9/44
Nach dem Schlusspfiff gab es kein Halten mehr. Überall wo man hinsah jubelnde deutsche Spieler...
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=9.html
Gemeinsam mit den Fans wurde bereits auf dem Platz gefeiert
© Getty
10/44
Gemeinsam mit den Fans wurde bereits auf dem Platz gefeiert
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=10.html
Die Hockey-Herren wollen den "Golden Girls von Athen 2004" im Feiern in nichts nachstehen. Heute Nacht soll das deutsche Haus beben
© Getty
11/44
Die Hockey-Herren wollen den "Golden Girls von Athen 2004" im Feiern in nichts nachstehen. Heute Nacht soll das deutsche Haus beben
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=11.html
Der Held des Halbfinals: Deutschlands Hockey-Goalie Max Weinhold
© Getty
12/44
Der Held des Halbfinals: Deutschlands Hockey-Goalie Max Weinhold
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=12.html
Tim Wieskotter und Ronald Rauhe holen Silber im Kajak-Zweier
© Getty
13/44
Tim Wieskotter und Ronald Rauhe holen Silber im Kajak-Zweier
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=13.html
Christian Gille und Tomasz Wylenzek freuen sich über ihre Bronzemedaille im Canadier-Zweier über 1000 Meter
© Getty
14/44
Christian Gille und Tomasz Wylenzek freuen sich über ihre Bronzemedaille im Canadier-Zweier über 1000 Meter
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=14.html
Vorausgegangen war ein unerbittlicher Fight bei dem die Goldmedaillengewinner aus China schlussendlich baden gingen
© Getty
15/44
Vorausgegangen war ein unerbittlicher Fight bei dem die Goldmedaillengewinner aus China schlussendlich baden gingen
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=15.html
Meng Guanliang und Wenjun Yang feiern im Wasser ihren Olympiasieg
© Getty
16/44
Meng Guanliang und Wenjun Yang feiern im Wasser ihren Olympiasieg
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=16.html
Am Ende sprang die Bronzemedaille für das deutsche Duo hinter China und Russland heraus
© Getty
17/44
Am Ende sprang die Bronzemedaille für das deutsche Duo hinter China und Russland heraus
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=17.html
Auch Katrin Müller-Augustin durfte sich im Kajak-Einer über die Bronzemedaille freuen
© Getty
18/44
Auch Katrin Müller-Augustin durfte sich im Kajak-Einer über die Bronzemedaille freuen
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=18.html
Olympia, Peking, Kanu, Kajak, Müller-Augustin
© Getty
19/44
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=19.html
Einmarsch der Gladiatoren: Das olympische Fußball-Finale Argentinien vs. Nigeria
© Getty
20/44
Einmarsch der Gladiatoren: Das olympische Fußball-Finale Argentinien vs. Nigeria
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=20.html
Olympia, Peking, Fußball, Finale, Argentinien, Nigeria
© Getty
21/44
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=21.html
Der absolute Superstar der Argentinier: Lionel Messi
© DPA
22/44
Der absolute Superstar der Argentinier: Lionel Messi
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=22.html
Da ist es passiert: Di Maria schießt das goldene Tor für Argentinien
© Getty
23/44
Da ist es passiert: Di Maria schießt das goldene Tor für Argentinien
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=23.html
Gold geht nach Argentinien: 1:0 siegen die Gauchos gegen Nigeria
© Getty
24/44
Gold geht nach Argentinien: 1:0 siegen die Gauchos gegen Nigeria
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=24.html
Augen zu und durch hieß es beim Turmspringen. Da kommt der Wasserschweif der Haare kaum mit
© Getty
25/44
Augen zu und durch hieß es beim Turmspringen. Da kommt der Wasserschweif der Haare kaum mit
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=25.html
Der Deutsche Sascha Klein in verschiedenen Variationen bei seinem Sprung vom 10-m-Brett
© Getty
26/44
Der Deutsche Sascha Klein in verschiedenen Variationen bei seinem Sprung vom 10-m-Brett
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=26.html
Im Bronze-Match zwischen Kuba und China siegten die Volleyballerinnen aus dem Gastgeberland mit 3:1
© Getty
27/44
Im Bronze-Match zwischen Kuba und China siegten die Volleyballerinnen aus dem Gastgeberland mit 3:1
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=27.html
Da half auch der Doppelblock nichts: China hatte einfach mehr Durchschlagskraft
© Getty
28/44
Da half auch der Doppelblock nichts: China hatte einfach mehr Durchschlagskraft
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=28.html
Jubel bei den Chinesinnen. Die Kubanerinnen sind am Boden zerstört
© Getty
29/44
Jubel bei den Chinesinnen. Die Kubanerinnen sind am Boden zerstört
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=29.html
Top-Favorit USA hat zumindest ein wenig seine Ehre wieder hergestellt. Im kleinen Baseball-Finale schlug man Japan mit 8:4
© Getty
30/44
Top-Favorit USA hat zumindest ein wenig seine Ehre wieder hergestellt. Im kleinen Baseball-Finale schlug man Japan mit 8:4
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=30.html
Olympia, Peking, Baseball, USA, Japan
© Getty
31/44
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=31.html
Olympia, Peking, Baseball, USA, Japan
© Getty
32/44
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=32.html
Jubel bei der Norwegerinnen: Im olympischen Finale gab es einen 34:27-Sieg über Russland
© Getty
33/44
Jubel bei der Norwegerinnen: Im olympischen Finale gab es einen 34:27-Sieg über Russland
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=33.html
Mit großer Norwegen-Fahne zogen die Spielerinnen dann durch die Halle und ließen sich feiern
© Getty
34/44
Mit großer Norwegen-Fahne zogen die Spielerinnen dann durch die Halle und ließen sich feiern
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=34.html
Ausgelassen feierten auch die Südkoreanerinnen ihren dritten Platz in Peking
© Getty
35/44
Ausgelassen feierten auch die Südkoreanerinnen ihren dritten Platz in Peking
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=35.html
Wenn der Kuchen redet... Der Chinese Ma Lin im ersten Tischtennis-Halbfinale
© Getty
36/44
Wenn der Kuchen redet... Der Chinese Ma Lin im ersten Tischtennis-Halbfinale
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=36.html
Die Becker-Faust: Ma Lin steht im Finale von Peking. Dort trifft er auf seinen chinesischen Landsmann Wang Hao
© Getty
37/44
Die Becker-Faust: Ma Lin steht im Finale von Peking. Dort trifft er auf seinen chinesischen Landsmann Wang Hao
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=37.html
Der Kenianer Wilfred Bungei hält seinen "Siegschuh" in der Hand. Über 800 m sicherte er sich Olympia-Gold
© Getty
38/44
Der Kenianer Wilfred Bungei hält seinen "Siegschuh" in der Hand. Über 800 m sicherte er sich Olympia-Gold
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=38.html
Volle Konzentration vor dem Hochsprung-Finale: Die deutsche Olympia-Hoffnung Ariane Friedrich
© Getty
39/44
Volle Konzentration vor dem Hochsprung-Finale: Die deutsche Olympia-Hoffnung Ariane Friedrich
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=39.html
Olympia, Peking, Hochsprung, Friedrich
© Getty
40/44
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=40.html
Am Ende sprang nur ein enttäuschender sechster Platz für die Frankfurterin heraus
© Getty
41/44
Am Ende sprang nur ein enttäuschender sechster Platz für die Frankfurterin heraus
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=41.html
Andreas Thorkildsen hat sich seinen Traum erfüllt: Der Norweger holte im Speerwurf Gold
© Getty
42/44
Andreas Thorkildsen hat sich seinen Traum erfüllt: Der Norweger holte im Speerwurf Gold
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=42.html
Auch die USA hatten Grund zur Freude: Die 4x400-m-Staffel ersprintete sich den Olympiasieg
© Getty
43/44
Auch die USA hatten Grund zur Freude: Die 4x400-m-Staffel ersprintete sich den Olympiasieg
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=43.html
Historische Premiere für die Dominikanische Republik: Felix Diaz holte Box-Gold im Halbweltergewicht
© Getty
44/44
Historische Premiere für die Dominikanische Republik: Felix Diaz holte Box-Gold im Halbweltergewicht
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-15/Diashow-Tag-15,seite=44.html
 

Morath kam mit defektem Rad ins Ziel

Die zweite deutsche Starterin, Adelheid Morath aus Freiburg, belegte den 18. Platz, und wurde trotzdem mit Beifall überschüttet. Die Olympia-Debütantin wollte unbedingt durchhalten und schob ihr defektes Rad auf der Felge ins Ziel. 41 Sekunden nach Spitz kam Maja Wloszczowska aus Polen ins Ziel. Bronze sicherte sich die Russin Irina Kalentjewa (+1:17 Minuten).

Präzise wie ein Uhrwerk drehte Sabine Spitz, die extra für Olympia noch einige Kilos abgespeckt hatte, ihre Runden. Bei der ersten Zieldurchfahrt führte die Bronzemedaillengewinnerin von Athen mit 21 Sekunden, bei der zweiten schon mit 53.

Schon früh im Rennen war klar, das ihr die Verlegung des Wettkampfes um einen Tag entgegen den Befürchtungen ihres Trainers und Ehemanns Ralf Schäuble nichts ausmachte. Auch bei ihrem Rad hatte sie auf das Gewicht geachtet und es bis auf 7,2 Kilogramm heruntertunen lassen.

Keine Zeit zum Feiern

Die gelernte Chemie-Laborantin "wusste vorher, der schwere, kraftaufwendige Kurs ist auf mich zugeschnitten und das Klima macht mir sowieso nichts aus: Je wärmer desto besser", sagte die Olympiasiegerin, die nach ihrem Triumph noch einen politischen Akzent setzte.

"Wir sind im Dorf und auf der Strecke und kriegen nicht mit, was draußen wirklich los ist. Olympia ist für uns Athleten eine Scheinwelt - China bleibt für mich ein Land mit zwei Gesichtern. Ich habe leider keinen Einfluss auf die Vergabe der Spiele."

Für Party bleibt Sabine Spitz einen Tag vor der Abschlussfeier nicht viel Zeit. "Das wird jetzt ganz schön hektisch, weil wir am Sonntag fliegen, aber Feiern muss natürlich sein. Das wird eine kurze Nacht", prophezeite Schäuble, der die heikle Sturz-Situation telefonisch aus Deutschland vom TV-Schirm geschildert bekam, weil er an einem anderen Streckenabschnitt stand.


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.