Mittwoch, 13.08.2008

Olympia

Deutsche Dressurreiter mit starkem Auftakt

Hongkong - Im Kampf um die Fortsetzung der längsten Gold-Serie der olympischen Geschichte haben die deutschen Dressurreiter einen ganz starken Auftakt hingelegt.

Kemmer, Pferdesport, Olympia
© Getty

Heike Kemmer (Winsen) erreichte in Hongkong als erste Starterin mit Bonaparte 72,250 Prozent und war klar besser als der Niederländer Hans Peter Minderhoud. Die Nummer drei des größten deutschen Konkurrenten leistete sich mit Nadine (69,625) einige Fehler.

"Sie sollte ihren niederländischen Widerpart putzen, und das ist ihr gelungen", kommentierte Equipe-Chef Martin Richenhagen Kemmers Vorstellung. Da Imke Schellekens-Bartels, die niederländische Nummer zwei, mit Sunrise nur zu 70,875 Prozent kam, sind die Gold-Chancen für Deutschland gestiegen.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier  

"Ich bin wirklich glücklich, dass es geklappt hat, sonst wäre ich auch weggelaufen", sagte Kemmer. Die Team-Olympiasiegerin von 2004 sollte ein besseres Ergebnis als Minderhoud erzielen: "Und das habe ich gemacht."

Denn für sie ist klar: "Wir sind hier, um wieder Gold zu gewinnen." Hanfried Haring, der Generalsekretär des deutschen Reitverbandes, sagte: "Das war eine richtig gute Leistung, das hilft uns schon mal weiter."

Olympia: Die schönsten Bilder des fünften Tages
Eine spektakuläre Aufnahme kurz vor dem Fechtkampf - fast aus der Sicht des Athleten
© Getty
1/21
Eine spektakuläre Aufnahme kurz vor dem Fechtkampf - fast aus der Sicht des Athleten
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag.html
Angriff ist die beste Verteidigung
© Getty
2/21
Angriff ist die beste Verteidigung
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=2.html
Janos Baranyai aus Ungarn stemmt ordentlich Gewichte
© Getty
3/21
Janos Baranyai aus Ungarn stemmt ordentlich Gewichte
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=3.html
Zum Glück wissen Aleh Mikhalovich (rechts) und Julian Kwit (links) was sie da tun
© Getty
4/21
Zum Glück wissen Aleh Mikhalovich (rechts) und Julian Kwit (links) was sie da tun
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=4.html
Auch Winston Gordon und Khurshid Nabiev gehen auf Tuchfühlung
© Getty
5/21
Auch Winston Gordon und Khurshid Nabiev gehen auf Tuchfühlung
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=5.html
Südafrika verteidigte nach Kräften. Geholfen hat es bei der 0:10-Niederlage gegen Australien jedoch nicht
© Getty
6/21
Südafrika verteidigte nach Kräften. Geholfen hat es bei der 0:10-Niederlage gegen Australien jedoch nicht
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=6.html
Die Prominenz wartet auf den Auftritt von Phelps: Prince Albert von Monaco und Charlene Wittstock
© Getty
7/21
Die Prominenz wartet auf den Auftritt von Phelps: Prince Albert von Monaco und Charlene Wittstock
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=7.html
Basketball-Star Kobe Bryant vertreibt sich die Wartezeit am Beckenrand mit den Fans
© Getty
8/21
Basketball-Star Kobe Bryant vertreibt sich die Wartezeit am Beckenrand mit den Fans
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=8.html
Und da ist der Amerikaner Phelps endlich. Ist er heute nicht gut drauf?
© Getty
9/21
Und da ist der Amerikaner Phelps endlich. Ist er heute nicht gut drauf?
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=9.html
Im Wasser sieht alles normal aus...
© Getty
10/21
Im Wasser sieht alles normal aus...
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=10.html
Nach dem Rennen strahlt Phelps wieder. Im fünften Rennen holt er die fünfte Gold-Medaille
© Getty
11/21
Nach dem Rennen strahlt Phelps wieder. Im fünften Rennen holt er die fünfte Gold-Medaille
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=11.html
Timo Boll führte die Tischtennis-Herren zu einem 3:0-Sieg gegen Kroatien
© Getty
12/21
Timo Boll führte die Tischtennis-Herren zu einem 3:0-Sieg gegen Kroatien
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=12.html
Der Frauen-Achter verpasste den Finaleinzug: Als letztes Boot beendete es den Hoffnungslauf
© Getty
13/21
Der Frauen-Achter verpasste den Finaleinzug: Als letztes Boot beendete es den Hoffnungslauf
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=13.html
Favoritensieg im Einzelzeitfahren: Fabian Cancellara aus der Schweiz erradelt sich Gold
© Getty
14/21
Favoritensieg im Einzelzeitfahren: Fabian Cancellara aus der Schweiz erradelt sich Gold
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=14.html
Der Nürtinger Stefan Schumacher konnte seine Form der Tour de France nicht abrufen: Platz 13 hieß es am Ende
© DPA
15/21
Der Nürtinger Stefan Schumacher konnte seine Form der Tour de France nicht abrufen: Platz 13 hieß es am Ende
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=15.html
Auch bei den Frauen gab eine Enttäuschung: Hanka Kupfernagel landete auf dem elften Rang
© Getty
16/21
Auch bei den Frauen gab eine Enttäuschung: Hanka Kupfernagel landete auf dem elften Rang
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=16.html
Nastia Liukin aus den USA bei einer Übung am Stufenbarren während den Team-Wettbewerben im Turnen
© Getty
17/21
Nastia Liukin aus den USA bei einer Übung am Stufenbarren während den Team-Wettbewerben im Turnen
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=17.html
Heftige Auseinandersetzung zwischen den Fußballern aus Kamerun und Italien. Endstand: 0:0
© Getty
18/21
Heftige Auseinandersetzung zwischen den Fußballern aus Kamerun und Italien. Endstand: 0:0
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=18.html
Jennifer Bongardt paddelte sich im K1 ins Halbfinale
© Getty
19/21
Jennifer Bongardt paddelte sich im K1 ins Halbfinale
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=19.html
Wimbledon-Sieger Rafael Nadal hatte mit Igor Andreev keine Mühe. Der Spanier siegte mit 6:4, 6:2 und zieht ins Viertelfinale ein ...
© Getty
20/21
Wimbledon-Sieger Rafael Nadal hatte mit Igor Andreev keine Mühe. Der Spanier siegte mit 6:4, 6:2 und zieht ins Viertelfinale ein ...
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=20.html
... genau wie Novak Djokovic. Der Serbe schickte Mikhail Youzhny mit 7:6 und 6:3 nach Hause
© Getty
21/21
... genau wie Novak Djokovic. Der Serbe schickte Mikhail Youzhny mit 7:6 und 6:3 nach Hause
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=21.html
 

Immer Gold nach Hause gebracht

Seit 1976 blieben die deutschen Reitkünstler bei allen Olympia-Auftritten ungeschlagen und brachten immer Gold mit nach Hause. "Das soll auch so bleiben", sagte Nadine Capellmann (Würselen), die am zweiten Wettkampftag mit Elvis als zweite deutsche Reiterin an den Start geht.

Sie kann ruhig schlafen, denn ihre direkte Konkurrentin Schellekens- Bartels blieb hinter den Erwartungen. Am zweiten Tag reiten zudem Isabell Werth (Rheinberg) mit Satchmo und Hollands Nummer eins Anky van Grunsven mit Salinero.

Die schwerste Aufgabe hatte Minderhoud, denn der Niederländer musste mit seiner Stute Nadine als erster von insgesamt 47 Startern in das 18 000 Zuschauer fassende Stadion. "Als ich nach der Auslosung davon gehört habe, war ich erst unglücklich und habe dann gedacht, dass ich die Deutschen ja auch unter Druck setzen kann. Ich habe gedacht, wenn ich um die 74 Prozent bekomme, wird es für die anderen hart."

Genau das gelang ihm aber nicht. "Das war nicht gut genug, um Druck aufzubauen", gestand Minderhoud, der sich bei der Zickzack- Traversale verzählte und sieben statt sechs Sprünge ritt: "Das war dumm."


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.