Montag, 18.08.2008

Olympia

US-Dreifach-Erfolg über 400 Meter Hürden

Peking - Angeführt von Angelo Taylor haben die Läufer aus den USA bei den Olympischen Spielen in Peking einen Dreifach-Erfolg über 400 Meter Hürden gefeiert.

Olympia, Leichtathletik, 400 Meter Hürden, Angelo Taylor
© dpa

Der 29-jährige Taylor siegte in Weltjahresbestzeit von 47,25 Sekunden vor seinen Landsmännern Kerron Clement (47,98) und Bershawn Jackson (48,06).

Zuletzt hatte es vor 48 Jahren in Rom einen olympischen Dreifach-Erfolg der USA über diese Strecke gegeben. Deutsche Teilnehmer waren in Peking nicht am Start.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren
Homiyu Tesfaye hat das Finale über 1500 m verpasst

Tesfaye verpasst olympisches Finale über 1500 m

Caster Semenya hat ihr Halbfinale souverän gewonnen

800 Meter: Semenya zieht als Schnellste ins Finale ein

Gregor Traber hat das Halbfinale im Hürdenlauf erreicht

Hürden: Nur Traber zunächst im Halbfinale


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.