Freitag, 15.08.2008

Kugelstoßer Sack verpasst Finale

Pole Majewski gewinnt Gold

Peking - Kugelstoßer Tomasz Majewski aus Polen hat das erste Leichtathletik-Gold bei den Olympischen Spielen in Peking gewonnen

Olympia, Peking, Leichtathletik, Kugelstoßen, Tomasz Majewski, Polen
© DPA

Der 26-Jährige setzte sich vor 91.000 Zuschauern im ausverkauften Nationalstadion überraschend mit 21,21 Metern durch.

Silber holte der Amerikaner Christian Cantwell mit 21,09 Metern vor dem Weißrussen Andrej Michnewitsch (21,05). Der große Favorit Adam Nelson aus den USA schaffte es auch im dritten Anlauf nicht, Olympiasieger zu werden. Der Weltjahresbeste kam mit drei ungültigen Versuchen nicht ins Finale der besten Acht.

Der Leipziger Peter Sack war als einziger deutscher Starter in der Qualifikation gescheitert. Mit 20,01 m verpasste der 29-Jährige das Finale um nur einen Zentimeter. Europameister Ralf Bartels hatte seinen Start verletzungsbedingt abgesagt. 

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren
Homiyu Tesfaye hat das Finale über 1500 m verpasst

Tesfaye verpasst olympisches Finale über 1500 m

Caster Semenya hat ihr Halbfinale souverän gewonnen

800 Meter: Semenya zieht als Schnellste ins Finale ein

Gregor Traber hat das Halbfinale im Hürdenlauf erreicht

Hürden: Nur Traber zunächst im Halbfinale


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.