Doping

IOC klagt gegen Sprinterin Halkia

SID
Freitag, 29.08.2008 | 13:41 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
National Rugby League
Sa11:30
Roosters -
Storm
AEGON Classic Women Single
Sa12:30
WTA Birmingham: Halbfinals
Mallorca Open Women Single
Sa15:00
WTA Mallorca: Halbfinals
Rugby Union Internationals
Sa21:15
Argentinien -
Georgien
AEGON International Women Single
So12:00
WTA Eastbourne: Tag 1
AEGON Classic Women Single
So14:30
WTA Birmingham: Finale
Mallorca Open Women Single
So17:00
WTA Mallorca: Finale
AEGON International Women Single
Mo12:00
WTA Eastbourne: Tag 2
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2

Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat vor der griechischen Justiz Klage gegen die griechische Sprinterin Fani Halkia und ihren Trainer Giorgos Panagiotopoulos eingelegt.

Die Olympiasiegerin von 2004 über 400 Meter Hürden war während der Olympischen Spiele von Peking auf das anabole Mittel Methyltrienolon positiv getestet und von den Spielen ausgeschlossen worden.

"Den Ruf der Spiele der verletzt"

"Mit ihrem illegalen Verhalten haben sie die Glaubwürdigkeit und den Ruf der Olympischen Spiele verletzt. Das IOC hat der griechischen Justiz alle Beweise vorgelegt", sagte der Rechtsanwalt Alexandros Lykourezos der das IOC vertritt, im griechischen Staatsradio.

Das IOC fordert neben einer Bestrafung auch eine Entschädigung für diese Taten, hieß es. Die Summe wurde nicht genannt. Die Athener Staatsanwaltschaft ermittelt bereits seit dem 19. August gegen Halkia und ihren Trainer.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung