Dienstag, 19.08.2008

Olympia

Spank überraschend Fünfter

Peking - Hochspringer Raul Spank hat mit persönlicher Bestleistung bei den Olympischen Spielen in Peking überrascht und Platz fünf belegt.

Olympia, Peking, Leichtathletik, Hochsprung, Männer, Raul Spank
© DPA

Der 20-Jährige aus Dresden steigerte sich um zwei Zentimeter auf 2,32 Meter. Mit einer Höhe von 2,36 Metern wurde der Europameister und Weltjahresbeste Andrej Silnow aus Russland Olympiasieger.

Silber ging mit 2,34 Metern an den Briten Germaine Mason vor dem höhengleichen Russen Jaroslaw Rybakow. Titelverteidiger Stefan Holm (Schweden) blieb mit 2,32 Metern nur Platz vier.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das könnte Sie auch interessieren
Robert Harting hat sich mit seinem Olympia-Gold unsterblich gemacht

Harting: "Möchte immer der Beste sein"

Homiyu Tesfaye hat das Finale über 1500 m verpasst

Tesfaye verpasst olympisches Finale über 1500 m

Caster Semenya hat ihr Halbfinale souverän gewonnen

800 Meter: Semenya zieht als Schnellste ins Finale ein


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.