Sonntag, 17.08.2008

Olympia

Hammerwurf-Gold für Slowenen Kozmus - Esser 9.

Peking - Der Slowene Primoz Kozmus hat im Hammerwurf die Goldmedaille bei den Olympischen Spielen in Peking gewonnen. Mit 82,02 Metern setzte er sich im Finale gegen Wadim Dewjatowski (Weißrussland/81,61 Meter) durch.

Bronze sicherte sich mit 81,51 Meter sein Landsmann und Weltmeister Iwan Zichan. Der japanische Olympiasieger von 2004, Koji Murofushi, wurde mit 80,71 Metern Fünfter. Markus Esser aus Leverkusen hatte mit 77,10 Metern als Neunter den Einzug in die Medaillenrunde verpasst.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren
Homiyu Tesfaye hat das Finale über 1500 m verpasst

Tesfaye verpasst olympisches Finale über 1500 m

Caster Semenya hat ihr Halbfinale souverän gewonnen

800 Meter: Semenya zieht als Schnellste ins Finale ein

Gregor Traber hat das Halbfinale im Hürdenlauf erreicht

Hürden: Nur Traber zunächst im Halbfinale


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.