Sonntag, 17.08.2008

Olympia

Esser im Hammerwurf-Finale nur Neunter

Peking - Der Europameisterschafts-Vierte Markus Esser ist im Hammerwurf-Finale der Olympischen Spiele in Peking nur Neunter geworden.

Olympia, Peking, Leichtathletik, Hammerwurf, Markus Esser
© Getty

77,10 Meter im dritten Versuch reichten dem 28- jährigen Leverkusener nicht, unter die besten Acht und in die Medaillenrunde zu gelangen. Esser fehlten 53 Zentimeter, um Libor Charfreitag aus Slowenien noch von Platz acht zu verdrängen.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Das könnte Sie auch interessieren
Homiyu Tesfaye hat das Finale über 1500 m verpasst

Tesfaye verpasst olympisches Finale über 1500 m

Caster Semenya hat ihr Halbfinale souverän gewonnen

800 Meter: Semenya zieht als Schnellste ins Finale ein

Gregor Traber hat das Halbfinale im Hürdenlauf erreicht

Hürden: Nur Traber zunächst im Halbfinale


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.