Samstag, 16.08.2008

Erneuter Dopingfall

Bulgarische Läuferin Jordanowa positiv getestet

Peking - Die bulgarische Mittelstreckenläuferin Daniela Jordanowa ist nach Angaben ihres Leichtathletik-Verbandes positiv auf Testosteron getestet worden und wird nicht an den Olympischen Spielen in Peking teilnehmen.

Olympia, Peking, Bulgarien, Jordanowa
© DPA

"Es ist bestätigt, dass auch die B-Probe positiv war", erklärte Bulgariens Teamsprecher Todor Shabinsky in Peking.

Die 32-Jährige wird nicht in die chinesische Hauptstadt anreisen. Sie war bei den Sommerspielen 2004 in Athen Fünfte über 1 500 Meter und gewann bei den Europameisterschaften 2006 in Göteborg die Bronzemedaille.

Das könnte Sie auch interessieren
Homiyu Tesfaye hat das Finale über 1500 m verpasst

Tesfaye verpasst olympisches Finale über 1500 m

Caster Semenya hat ihr Halbfinale souverän gewonnen

800 Meter: Semenya zieht als Schnellste ins Finale ein

Gregor Traber hat das Halbfinale im Hürdenlauf erreicht

Hürden: Nur Traber zunächst im Halbfinale


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.