Olympia

Ungarin Kozak gewinnt Einerkajak-Gold

SID
Danuta Kozak gewann Gold über die 500 m im Einerkajak
© Getty

Die Ungarin Danuta Kozak hat bei der olympischen Kanu-Regatta auf dem Dorney Lake die Goldmedaille im Einerkajak gewonnen. Silber holte über die 500 Meter die Peking-Olympiasiegerin Inna Ossipenko-Radomska aus der Ukraine.

Platz drei belegte am Donnerstag die Südafrikanerin Bridgitte Hartley. Die Italienerin Josefa Idem, die in den achtziger Jahren noch für Deutschland gestartet war, kam bei ihrer achten Olympia-Teilnahme auf Rang fünf.

Die viermalige Olympiasiegerin Katrin Wagner-Augustin aus Potsdam hatte im Halbfinale das Rennen um die Medaillen verpasst, belegte im B-Finale den ersten und somit insgesamt neunten Rang.

Der Medaillenspiegel im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung