Mittwoch, 13.08.2008

Olympia

Hockey-Herren weiter unbesiegt

Peking - EM-Revanche misslungen, aber weiter ungeschlagen: Die deutschen Hockey-Herren sind trotz einer über weite Strecken starken Leistung in ihrem zweiten Gruppenspiel bei den Olympischen Spielen nicht über ein Remis hinausgekommen.

Hockey, Witthaus, Olympia
© Getty

Die Mannschaft von Trainer Markus Weise trennte sich in Peking mit 1:1 (1:1) vom EM-Dritten Belgien. Zwei Tage nach dem 4:1-Turnierstart gegen Gastgeber China brachte Matthias Witthaus die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes DHB in Führung (18. Minute).

Cedric Charlier glich fünf Minuten später aber für die Belgier aus, die die DHB- Mannschaft durch einen Sieg im Spiel um Platz 3 vor einem Jahr bei der EM in die Olympia-Qualifikation geschickt hatte. Mit vier Punkten liegen die Weise-Schützlinge vor dem nächsten Spiel gegen Südkorea aber immer noch sehr gut im Rennen um den Einzug in Halbfinale.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier  

In Wembley-Manier

Nicht übermotiviert, aber voll engagiert ging die deutsche Mannschaft in das Duell mit den Belgiern, die ihr Auftaktmatch gegen Mitfavorit Spanien 2:4 verloren hatten. Fast folgerichtig ließen die Chancen der diszipliniert agierenden Weise-Schützlinge nicht lange auf sich warten.

Christopher Zeller stand gleich zweimal das Tor- Aluminium im Weg. In der fünften Minute rutschte der Ball nach einer Strafecke des Kölners flach an den rechten Pfosten. 120 Sekunden stand bei der Variante hoch die Latte im Weg. Fast in Wembley-Manier schlug der Ball von der Unterkante auf dem künstlichen Grün auf - vor der Linie.

Olympia: Die schönsten Bilder des fünften Tages
Eine spektakuläre Aufnahme kurz vor dem Fechtkampf - fast aus der Sicht des Athleten
© Getty
1/21
Eine spektakuläre Aufnahme kurz vor dem Fechtkampf - fast aus der Sicht des Athleten
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag.html
Angriff ist die beste Verteidigung
© Getty
2/21
Angriff ist die beste Verteidigung
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=2.html
Janos Baranyai aus Ungarn stemmt ordentlich Gewichte
© Getty
3/21
Janos Baranyai aus Ungarn stemmt ordentlich Gewichte
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=3.html
Zum Glück wissen Aleh Mikhalovich (rechts) und Julian Kwit (links) was sie da tun
© Getty
4/21
Zum Glück wissen Aleh Mikhalovich (rechts) und Julian Kwit (links) was sie da tun
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=4.html
Auch Winston Gordon und Khurshid Nabiev gehen auf Tuchfühlung
© Getty
5/21
Auch Winston Gordon und Khurshid Nabiev gehen auf Tuchfühlung
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=5.html
Südafrika verteidigte nach Kräften. Geholfen hat es bei der 0:10-Niederlage gegen Australien jedoch nicht
© Getty
6/21
Südafrika verteidigte nach Kräften. Geholfen hat es bei der 0:10-Niederlage gegen Australien jedoch nicht
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=6.html
Die Prominenz wartet auf den Auftritt von Phelps: Prince Albert von Monaco und Charlene Wittstock
© Getty
7/21
Die Prominenz wartet auf den Auftritt von Phelps: Prince Albert von Monaco und Charlene Wittstock
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=7.html
Basketball-Star Kobe Bryant vertreibt sich die Wartezeit am Beckenrand mit den Fans
© Getty
8/21
Basketball-Star Kobe Bryant vertreibt sich die Wartezeit am Beckenrand mit den Fans
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=8.html
Und da ist der Amerikaner Phelps endlich. Ist er heute nicht gut drauf?
© Getty
9/21
Und da ist der Amerikaner Phelps endlich. Ist er heute nicht gut drauf?
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=9.html
Im Wasser sieht alles normal aus...
© Getty
10/21
Im Wasser sieht alles normal aus...
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=10.html
Nach dem Rennen strahlt Phelps wieder. Im fünften Rennen holt er die fünfte Gold-Medaille
© Getty
11/21
Nach dem Rennen strahlt Phelps wieder. Im fünften Rennen holt er die fünfte Gold-Medaille
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=11.html
Timo Boll führte die Tischtennis-Herren zu einem 3:0-Sieg gegen Kroatien
© Getty
12/21
Timo Boll führte die Tischtennis-Herren zu einem 3:0-Sieg gegen Kroatien
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=12.html
Der Frauen-Achter verpasste den Finaleinzug: Als letztes Boot beendete es den Hoffnungslauf
© Getty
13/21
Der Frauen-Achter verpasste den Finaleinzug: Als letztes Boot beendete es den Hoffnungslauf
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=13.html
Favoritensieg im Einzelzeitfahren: Fabian Cancellara aus der Schweiz erradelt sich Gold
© Getty
14/21
Favoritensieg im Einzelzeitfahren: Fabian Cancellara aus der Schweiz erradelt sich Gold
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=14.html
Der Nürtinger Stefan Schumacher konnte seine Form der Tour de France nicht abrufen: Platz 13 hieß es am Ende
© DPA
15/21
Der Nürtinger Stefan Schumacher konnte seine Form der Tour de France nicht abrufen: Platz 13 hieß es am Ende
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=15.html
Auch bei den Frauen gab eine Enttäuschung: Hanka Kupfernagel landete auf dem elften Rang
© Getty
16/21
Auch bei den Frauen gab eine Enttäuschung: Hanka Kupfernagel landete auf dem elften Rang
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=16.html
Nastia Liukin aus den USA bei einer Übung am Stufenbarren während den Team-Wettbewerben im Turnen
© Getty
17/21
Nastia Liukin aus den USA bei einer Übung am Stufenbarren während den Team-Wettbewerben im Turnen
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=17.html
Heftige Auseinandersetzung zwischen den Fußballern aus Kamerun und Italien. Endstand: 0:0
© Getty
18/21
Heftige Auseinandersetzung zwischen den Fußballern aus Kamerun und Italien. Endstand: 0:0
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=18.html
Jennifer Bongardt paddelte sich im K1 ins Halbfinale
© Getty
19/21
Jennifer Bongardt paddelte sich im K1 ins Halbfinale
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=19.html
Wimbledon-Sieger Rafael Nadal hatte mit Igor Andreev keine Mühe. Der Spanier siegte mit 6:4, 6:2 und zieht ins Viertelfinale ein ...
© Getty
20/21
Wimbledon-Sieger Rafael Nadal hatte mit Igor Andreev keine Mühe. Der Spanier siegte mit 6:4, 6:2 und zieht ins Viertelfinale ein ...
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=20.html
... genau wie Novak Djokovic. Der Serbe schickte Mikhail Youzhny mit 7:6 und 6:3 nach Hause
© Getty
21/21
... genau wie Novak Djokovic. Der Serbe schickte Mikhail Youzhny mit 7:6 und 6:3 nach Hause
/de/sport/diashows/0808/Olympia/Tag-05/5-Tag,seite=21.html
 

Die Linie behalten

Witthaus machte es besser und schloss eine sehenswerte Kombination spektakulär zur erlösenden Führung ab. Mit dem Rücken zum Tor nahm er den Ball an, drehte sich und wuchtete die Kugel mit der Rückhand zwischen den Schonern von Belgiens Torwart Cedric de Greve durch ins Tor - sein erster Olympia-Treffer seit den Spielen in Sydney.

Aber die Belgier wehrten sich. Nachdem Deutschlands Keeper Max Weinhold sich zuvor bereits ausgezeichnet hatte, war er bei einem Nachschuss von Cedric Charlier machtlos. Kopf- oder hiflos waren die Deutschen allerdings auch danach nicht.

Sie behielten ihre Linie, verpassten aber durch Witthaus, Florian Keller und Carlos Nevado die erneute Führung vor der Pause. Viel änderte sich am Geschehen auch nach dem Seitenwechsel nicht: Deutschland hatte die größeren Spielanteile, vergab aber weitere gute Gelegenheiten. Und die Belgier blieben bei ihren Gegenstößen gefährlich. Zum Glück war Weinhold absolut hellwach.

Erst gegen Ende der Partie bei einer Luftfeuchtigkeit von 80 Prozent und knapp 30 Grad Celsius schien dem deutschen Ensemble die Kraft auszugehen. Bei einem Konter scheiterte Oliver Korn zudem an de Greve. In der letzten Sekunde rettete dann noch einmal Weinhold nach einer Strafecke das Remis.


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie viele Medaillen holt Deutschland in Rio?

Olympia
0 bis 20
21 bis 40
41 bis 50
Mehr als 50

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.