DHB-Männer mit mühevollem Auftaktsieg

SID
Sonntag, 10.08.2008 | 11:20 Uhr
holger glandorf, handball, deutschland, südkorea, olympia, peking
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Bucharest Open Women Single
Live
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 3
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Tag 4
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Halbfinale
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Finale
IndyCar Series
Honda Indy 200
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
MLB
Phillies @ Red Sox
MLB
Indians @ Twins
MLB
Blue Jays @ Athletics
MLB
Brewers @ Dodgers
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 2
Citi Open Women Single
WTA Washington: Tag 2
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Angels @ Rays
MLB
Phillies @ Red Sox
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
MLB
Indians @ Twins
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
MLB
Orioles @ Yankees
MLB
Indians @ Twins
Bank of the West Classic Women Single
WTA San Jose: Tag 3
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Citi Open Women Single
WTA Washington, D.C.: Tag 3
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
MLB
Angels @ Rays

Peking - Mit einem Kraftakt und Glanzparaden von Torhüter Johannes Bitter haben die deutschen Handballer einen Fehlstart in ihre "Mission Medaille" verhindert.

Gegen den bisherigen Lieblingsgegner Südkorea gewann der Weltmeister in Peking sein Auftaktmatch bei den Olympischen Spielen in Peking dank einer enormen Steigerung im Schlussabschnitt mit 27:23 (10:13) und wendete die drohende erste Niederlage gegen den Asienmeister noch ab.

 SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier

"Weltmeisterlich war das noch nicht", gestand Team-Senior und Kreisläufer Christian Schwarzer. "Am Ende aber hat sich die bessere und kompaktere Mannschaft durchgesetzt. Jetzt sind wir im Turnier drin. Die erste Aufregung ist weg. Und nun kommen die Gegner, die uns besser liegen."

Kraus trumpft auf

Vor der zweiten Partie in der Vorrundengruppe B gegen Island hat der EM-Vierte zumindest den ersten Schritt Richtung Viertelfinale gemeistert. Großen Anteil daran hatte neben Bitter auch Spielmacher Michael Kraus. Der Lemgoer war vor rund 3000 Zuschauern im Olympic Sports Center Gymnasium mit sieben Treffern bester Werfer in der Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB).

"Man konnte den großen Druck merken und den Respekt, der vor Korea auch angebracht ist", sagte Bundestrainer Heiner Brand, dem die Erleichterung anzumerken war. Eindringlich hatte er vor der Spielweise der Südkoreaner gewarnt.

"Das ist eine ganz andere Art, Handball zu spielen, als wir sie in Europa kennen", hatte der Gummersbacher schon vor dem Anwurf erklärt.

Fritz erwischt schwarzen  Tag

Unerwartet schnell erfüllte sich seine Prognose. Mit ihrer offensiven Abwehr brachten die Südkoreaner den Weltmeister immer wieder aus der Fassung und dem Rhythmus. Schnellfüßig spritzten sie in die Ballstafetten der Deutschen und verhinderten so ein geordnetes Aufbauspiel des EM-Vierten. Von Beginn an wogte das Spiel hin und her. Kein Team konnte sich entscheidend absetzen.

Auch mit ihren wieselflinken Angreifern stellte der Olympia-Zweite von 1988 um den Bundesliga-Rekordtorschützen Kyung-Shin Yoon das DHB-Team immer wieder vor Rätsel. Zudem hatte Schlussmann Henning Fritz (Rhein-Neckar Löwen) einen rabenschwarzen Tag erwischt und machte schon nach 17 Minuten den Platz im Tor für den Hamburger Bitter frei.´

Mit ihm kam zwar durch zahlreiche Glanzparaden zunächst mehr Sicherheit in die Defensive. Doch durch Schwächen im Angriff verpufften die Ballgewinne immer wieder. So gab der Weltmeister eine 10:9-Führung (25.) durch vier Gegentreffer hintereinander wieder ab und lag zur Pause mit 10:13 hinten.

Nach Wiederanpfiff zeigten die deutschen Handballer dann die zuvor vermisste Leidenschaft. Mit Bitter als sicherem Rückhalt kämpfte sich der Weltmeister wieder heran und glich beim 17:17 (42.) aus. Von dort an lief es besser beim Brand-Team. Beim 21:19 (49.) führte die DHB- Mannschaft erstmals mit zwei Toren Vorsprung.

Danach fanden auch Florian Kehrmann (Lemgo) und Pascal Hens (Hamburg) ihre zuvor vermisste Treffsicherheit wieder und warfen die deutsche Mannschaft mit 27:23 (57.) in Front und damit zum schwer erkämpften Sieg.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung