Olympia

Busquets will Spanien zu Gold führen

SID
Hat sich für die Olympischen Spiele in London einiges vorgenommen: Sergio Busquets (r.)
© Getty

Der spanische Weltmeister Sergio Busquets vom FC Barcelona will sein Land nicht nur zur EM-Titelverteidigung, sondern auch zu Olympischem Gold in London führen. Der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler sagte vor dem Champions-League-Spiel seines Klubs gegen Bayer Leverkusen, eine Olympia-Teilnahme sei immer schon ein großer Traum für ihn gewesen: "Es wird von den Trainern abhängen, aber ich werde alles dafür tun, dass ich dabei bin."

Busquets, der mit Spanien 2010 in Südafrika Weltmeister wurde, ist seit dem Amtsantritt von Pep Guardiola im Jahr 2008 eine feste Größe bei den Katalanen und seit 2009 auch im Nationalteam.

Neben Busquets stehen Spanien für das Olympische Fußballturnier, an dem U23-Mannschaften teilnehmen, auch andere Nationalspieler wie Juan Mata, Javi Martinez und Thiago Alcantara zur Verfügung. Das Turnier in London beginnt am 27. Juli, gute drei Wochen nach dem EM-Finale von Kiew.

Sergio Busquets im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung