Donnerstag, 07.08.2008

Olympia

Selecao startet mit Sieg

München - Brasilien ist erfolgreich in das olympische Fußball-Turnier der Männer gestartet. Die Selecao bezwang Belgien zum Auftakt der Vorrunden-Gruppe C in Shenyang mit 1:0.

Hernanes, Brasilien, Belgien, Olympia
© Getty

Das Tor des Spiels erzielte Hernanes mit einem fulminanten Linksschuss in der 79. Minute. 

In einer müden Partie sorgte der zuletzt viel diskutierte Bundesliga-Star Rafinha für einen der wenigen Höhepunkte. In der Schlussminute ließ er sich nach einem harmlosen Zweikampf theatralisch fallen.

Sein Gegenspieler Marouane Fellaini erhielt zu Unrecht die Gelb-Rote Karte und musste, wie schon sein Teamkamerad Vincent Kompany (72.) vom Bundesligisten Hamburger SV, das Spielfeld vorzeitig verlassen.

Der Bremer Diego zeigte eine ansprechende Leistung und wusste eher zu überzeugen als Superstar Ronaldinho, der nur bei Standardsituationen in Erscheinung trat.

Italien mit klarem Sieg

In der Gruppe A trennten sich Australien und Serbien 1:1, die USA bezwangen Japan 1:0 (Gruppe B) und Italien feierte einen klaren 3:0-Erfolg über Honduras in Gruppe D.

Sebastian Giovinco (Juventus) brachte die Squadra Azzurra in Führung. Guiseppe Rossi (Villarreal) und Robert Acquafresca (Cagliari) besorgten jeweils per Strafstoß die übrigen Tore.

 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.