Olympia

Hambüchen mit geringen Erwartungen

SID
Hambüchen ist der deutsche Turnstar
© getty

Der deutsche Fahnenträger Fabian Hambüchen startet mit geringen Erwartungen an das sportliche Niveau in die Turn-Wettbewerbe bei den am Freitag beginnenden Europaspielen.

"Olympiasieger und Weltmeister Epke Zonderland ist nicht hier. Vlasios Maras ist hier, aber das ist es auch schon. Um offen zu sein, sind meine Erwartungen relativ gering", sagte der frühere Reck-Weltmeister. Zugleich räumte er ein, als Fahnenträger unter einem "besonderen Druck" zu stehen.

Baku ist für den 27-Jährigen eine sportliche Reise ins Ungewisse: "Niemand weiß genau, was hier passiert. So ist das bei einer Premiere."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung