BBL: Dennis Schröder strebt Kauf der Löwen Braunschweig an

SID
Montag, 19.02.2018 | 15:41 Uhr
Dennis Schröder strebt Kauf der Löwen Braunschweig an.

NBA-Star Dennis Schröder hat angekündigt seinen Heimatverein Basketball Löwen Braunschweig kaufen zu wollen.

"Wir wollen auf jeden Fall sehr viel hier übernehmen, finanziell natürlich auch helfen", sagte der Nationalspieler am Rande des Braunschweiger Heimsiegs gegen den Mitteldeutschen BC am Sonntag bei Telekom Sports: "Ich denke, dass ich das Team auch kaufen werde, damit ich als Miteigentümer auch das Sagen haben."

Der Topscorer der Atlanta Hawks hat mit den Löwen große Pläne: "Wir wollen hier auf jeden Fall ein Top-Fünf-Team in Deutschland aufbauen. Das ist mein Traum, weil ich aus Braunschweig komme. Daran werden wir auf jeden Fall arbeiten."

Schröder stellte seinen Einsatz im WM-Qualifikationsspiel gegen Österreich in Braunschweig (29. Juni/19.30 Uhr) in Aussicht: "Das würde mir auf jeden Fall sehr viel bedeuten. Die Saison ist noch nicht vorbei in Atlanta, deswegen will ich nichts versprechen. Wenn ich fit bin, werde ich aber auf jeden Fall spielen."

Bei der WM im September 2019 in China peilt Schröder "auf jeden Fall eine Medaille" als Ziel an. Schröder absolviert bei den Hawks seine fünfte NBA-Saison. Atlanta hat als Schlusslicht der Eastern Conference nach 59 Partien mit nur 18 Siegen jedoch so gut wie keine Chance mehr auf die Teilnahme an den Play-offs.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung