Samstag, 16.08.2008

Jähes Ende für den Europameister droht

Europameister Russland ausgeschieden

Peking - Europameister Russland ist beim olympischen Basketball-Turnier bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Die Russen verloren das entscheidende Spiel gegen Olympiasieger Argentinien mit 79:91 (36:45).

Olympia, Peking, Basketball, Russland
© DPA

Die Südamerikaner beendeten durch ihren vierten Sieg im fünften Spiel die Vorrunde punktgleich mit Gruppensieger Litauen auf Platz zwei. Dritter in der Gruppe A wurden die Kroaten vor den Australiern, die damit gegen den hohen Gold-Favoriten USA antreten müssen.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier.

Die NBA-Stars aus Amerika gewannen überlegen die Deutschland-Gruppe vor Weltmeister Spanien, Vize-Weltmeister Griechenland und China. Die Gastgeber hatten sich den Platz im Viertelfinale durch den 59:55-Erfolg über Deutschland erkämpft.

Die Chinesen treffen damit auf Litauen. Spanien bekommt es beim Kampf um den Einzug ins Halbfinale mit den Kroaten zu tun. Griechenland spielt gegen Argentinien.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Die USA greifen nach ihrem achten Olympiaerfolg

US-Basketballerinnen erneut im Finale

Gegen die Schweden verlor die Frauen-Nationalmannschaft von Trainer Andreas Wagner

Deutsche Frauen verpassen EM-Qualifikation

Dwyane Wade spielte die Playoffs mit Knieschmerzen, nun droht dem Shooting Guard das Olympia-Aus

Basketball: Heat-Star Wade droht das Aus


Diskutieren Drucken Startseite
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.