Samstag, 16.08.2008

Jähes Ende für den Europameister droht

Europameister Russland ausgeschieden

Peking - Europameister Russland ist beim olympischen Basketball-Turnier bereits in der Vorrunde ausgeschieden. Die Russen verloren das entscheidende Spiel gegen Olympiasieger Argentinien mit 79:91 (36:45).

Olympia, Peking, Basketball, Russland
© DPA

Die Südamerikaner beendeten durch ihren vierten Sieg im fünften Spiel die Vorrunde punktgleich mit Gruppensieger Litauen auf Platz zwei. Dritter in der Gruppe A wurden die Kroaten vor den Australiern, die damit gegen den hohen Gold-Favoriten USA antreten müssen.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier.

Die NBA-Stars aus Amerika gewannen überlegen die Deutschland-Gruppe vor Weltmeister Spanien, Vize-Weltmeister Griechenland und China. Die Gastgeber hatten sich den Platz im Viertelfinale durch den 59:55-Erfolg über Deutschland erkämpft.

Die Chinesen treffen damit auf Litauen. Spanien bekommt es beim Kampf um den Einzug ins Halbfinale mit den Kroaten zu tun. Griechenland spielt gegen Argentinien.

Das könnte Sie auch interessieren
Die USA greifen nach ihrem achten Olympiaerfolg

US-Basketballerinnen erneut im Finale

Gegen die Schweden verlor die Frauen-Nationalmannschaft von Trainer Andreas Wagner

Deutsche Frauen verpassen EM-Qualifikation

Dwyane Wade spielte die Playoffs mit Knieschmerzen, nun droht dem Shooting Guard das Olympia-Aus

Basketball: Heat-Star Wade droht das Aus


Diskutieren Drucken Startseite
SPOX.TV

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.