Südkorea mit schleppendem Ticketverkauf

SID
Donnerstag, 31.08.2017 | 14:28 Uhr
Olympia 2018
© getty
Advertisement
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 1
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
MLB
All-Star Game: National League -
American League
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
MLB
Cardinals @ Cubs
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
MLB
Cardinals @ Cubs
Glory Kickboxing
Glory Super Fight Series: New York
MLB
Mets @ Yankees
MLB
Twins @ Royals
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
MLB
Cardinals @ Cubs
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
MLB
Red Sox @ Tigers
MLB
Astros @ Angels
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
MLB
Twins @ Royals
MLB
Cardinals @ Cubs
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
MLB
Astros @ Angels
MLB
Mets @ Yankees
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
MLB
Red Sox @ Orioles
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Cubs
MLB
White Sox @ Angels
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
MLB
Yankees @ Rays
MLB
Dodgers @ Phillies
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
MLB
Red Sox @ Orioles
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
MLB
White Sox @ Angels
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
MLB
White Sox @ Angels
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Athletics @ Rangers
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
MLB
Blue Jays @ White Sox
MLB
Mariners @ Angels
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
MLB
Royals @ Yankees
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale
MLB
Cubs @ Cardinals
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
MLB
Twins @ Red Sox
FIVB Beach Volleyball World Tour
Tokio: Tag 5
MLB
Mariners @ Angels
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Finale
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Finale
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
MLB
Royals @ Yankees
MLB
Twins @ Red Sox
World Matchplay
World Matchplay: Tag 9
MLB
Mariners @ Angels
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Finale

Olympia-Muffel oder Angst vor der Bedrohung aus Nordkorea: Fünf Monate vor dem Start ist die Begeisterung für die Olympischen Winterspiele (9. bis 25. Februar) in Südkorea erstaunlich gering. Gerade mal 4,8 Prozent der Tickets wurden bislang im Gastgeberland verkauft, dabei sollen dort 70 Prozent der Karten abgesetzt werden.

"Koreaner sind als Last-Minute-Käufer bekannt. Wir erwarten für die zweite Verkaufsphase eine deutliche Steigerung", sagte ein Sprecher der Spiele dem Branchendienst insidethegames in Pyeongchang und versuchte die bisherige Ernüchterung zu überspielen.

Für die Spiele stehen insgesamt 1,18 Millionen Tickets zur Verfügung. 90 Prozent davon, also 1,07 Millionen, sollen im Vorfeld der Wettkämpfe verkauft werden. In Südkorea gingen jedoch bisher nur 52.000 Karten über die Ladentheke, davon 62 Prozent in der Metropolregion Seoul.

Auch das IOC als Ausrichter der Spiele setzt in der neu entwickelten Wintersportregion auf die zweite Verkaufsphase ab dem 5. September und den olympischen Fackellauf ab November. "Es wird erwartet, dass diese beiden wichtigen Programme das Interesse für die Spiele in den Medien und in der Bevölkerung steigern werden", hieß es in einer Mitteilung.

Südkorea verkauft hauptsächlich in Seoul

Südkoreas Staatspräsident Moon Jae-in soll bereits einzelne Provinzen im Land aufgefordert haben, die Bemühungen zum Verkauf der Tickets zu erhöhen. Die südkoreanischen Organisatoren haben im Marketing offenbar nicht auf die richtigen Strategien gesetzt und die Werbung trotz wiederholter Versprechungen nicht verbessert.

Der schleppende Verkauf ist der bislang niedrigste zu dem Zeitpunkt in der Geschichte der Winterspiele. Die restlichen verkauften Tickets der bislang umgesetzten 22,7 Prozent sind unter anderem in Besitz des autorisierten Ticketvertreibers ATRs für den internationalen Vertrieb und damit auch noch nicht zwingend an Zuschauer verkauft.

Lee Hee Beom, Präsident des Organisationskomitees in Pyeongchang, hat bereits die Auslandsvermarktung kritisiert. Vor allem die wichtigen Märkte in Japan und China, die 63 Prozent der Auslandstickets abnehmen sollten, seien nicht in Schwung gekommen.

Beeinflusst Nordkorea die Ticketverkäufe?

Allerdings kann es auch sein, dass die von Nordkorea ausgehenden politischen Spannungen durch wiederholte Raketenabschüsse die Begeisterung für die Spiele in Grenzen halten. Die Unberechenbarkeit des nordkoreanischen Staatschefs Kim Jong-un verunsichert potenzielle Käufer. Deshalb soll es auch zwischen Seoul und Peking Spannungen geben. Präsident Moon hat in dem Punkt bereits Gespräche mit seinem chinesischen Amtskollegen Xi Jinping geführt.

Das IOC schloss am Donnerstag dennoch seine neunte und letzte Inspektionsreise in Pyeongchang mit einem positiven Fazit ab. "Wir haben große Fortschritte bei den Wettkampfstätten und bei der Infrastruktur gesehen", erklärte Gunilla Lundberg, Chefin der Koordinierungskommission. Die Schwedin räumte aber auch ein: "Wir haben von neuen Plänen gehört, mit denen die Sportfans für Olympia begeistert werden sollen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung