Mittwoch, 30.11.2016

Bach sieht Handlungsbedarf bei Suche nach geeigneten Olympiastädten

Probleme bei Olympia-Bewerbungsverfahren

Ein Jahr nach dem Ausstieg von Hamburg aus der Olympiabewerbung für die Sommerspiele 2024 sieht IOC-Präsident Thomas Bach Handlungsbedarf bei der Suche nach geeigneten Olympiastädten. Das IOC sehe, dass sich politische Entscheidungsprozesse verändert hätten.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

"Das Bewerbungsverfahren nach jetzigem Stand hat die Tendenz, zu viele Verlierer zu produzieren", sagte der Fecht-Olympiasieger von 1976 im Gespräch mit dem SWR.

Deshalb hatte Bach drei Städten frühzeitig abgeraten, sich für 2024 zu bewerben. Bereits bei der IOC-Session im kommenden Jahr könnte das Vergabeverfahren geändert werden. Das IOC könnte geeignete Städte einladen, sich zu bewerben: Das IOC, so Bach, "muss initiativ werden".

Alle Mehrsport-News im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Laut Mronz würde Olympia 2032 an Rhein und Ruhr gut passen

Mronz: 2032 würde für Olympia an Rhein und Ruhr gut passen

Robert Harting hat sich mit seinem Olympia-Gold unsterblich gemacht

Harting: "Möchte immer der Beste sein"

Die Tichtennis-Wm in Düsseldorf findet unter strengen Siocherheitsmaßnahmen statt

Auslasskontrollen bei WM - DTTB versichert sich gegen Terror


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.