Mittwoch, 30.11.2016

Bach sieht Handlungsbedarf bei Suche nach geeigneten Olympiastädten

Probleme bei Olympia-Bewerbungsverfahren

Ein Jahr nach dem Ausstieg von Hamburg aus der Olympiabewerbung für die Sommerspiele 2024 sieht IOC-Präsident Thomas Bach Handlungsbedarf bei der Suche nach geeigneten Olympiastädten. Das IOC sehe, dass sich politische Entscheidungsprozesse verändert hätten.

"Das Bewerbungsverfahren nach jetzigem Stand hat die Tendenz, zu viele Verlierer zu produzieren", sagte der Fecht-Olympiasieger von 1976 im Gespräch mit dem SWR.

Deshalb hatte Bach drei Städten frühzeitig abgeraten, sich für 2024 zu bewerben. Bereits bei der IOC-Session im kommenden Jahr könnte das Vergabeverfahren geändert werden. Das IOC könnte geeignete Städte einladen, sich zu bewerben: Das IOC, so Bach, "muss initiativ werden".

Alle Mehrsport-News im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Thomas Bach

IOC und UNHCR wollen Kooperation vertiefen

Los Angeles war beretis 1984 Ausrichter der Olympischen Spiele

L.A. bekräftigt: Olympische Spiele nur 2024

Das Golfturnier kann doch im Kasumigaseki Country Club stattfinden

Tokio: Golfklub gibt dem Druck des IOC nach


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.