Mittwoch, 24.02.2016

Chaos scheint vorprogrammiert

Rio: Freie Platzwahl für Zuschauer

Das Chaos scheint programmiert, doch die Organisatoren der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro wollen an ihrer Entscheidung festhalten: Zuschauer mit Tickets für Badminton, Boxen, Reiten, Hockey, Rugby, Schießen, Tischtennis und Gewichtheben sollen freie Platzwahl an den meisten Wettkampfstätten haben.

Die Veranstelter sind von der Idee überzeugt
© getty
Die Veranstelter sind von der Idee überzeugt

Geplant, aber noch nicht verabschiedet ist diese Regelung auch beim Rudern und beim Kanu sowie beim Bogenschießen und beim Marathon-Zieleinlauf.

"In den meisten Fällen bekommen die Zuschauer einen speziellen Block, aber keinen speziellen Sitzplatz zugewiesen", heißt es in einer offiziellen Mitteilung des OK Rio 2016 am Dienstag: "Wir sind davon überzeugt, dass die brasilianische Lebensfreude durch diese Regelung eine einzigartige Atmosphäre bei den Wettkämpfen garantieren wird."


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.