Olympia

Craven: Können Katalysator sein

SID
Sir Philip Craven sieht den Winterspielen 2022 optimistisch entgegen
© getty

Sir Philip Craven, Präsident des Internationalen Paralympischen Komitees (IPC), hat erfreut auf die Vergabe der Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2022 an Peking reagiert.

Olympia 2008 in der chinesischen Metropole habe "die Sommerspiele auf ein neues Niveau gehoben, mit einer Veranstaltung, die als Katalysator für eine inklusivere chinesische Gesellschaft diente. Ich bin zuversichtlich, dass die Winterspiele 2022 einen ähnlichen Effekt haben können."

Auch erwartet der Engländer, dass die Chinesen "bis dahin eine paralympische Supermacht im Wintersport sein können, so wie sie es im Sommersport schon sind". Zu den paralympischen Winterspielen nach Sotschi hatten die Chinesen gerade mal zehn Athleten geschickt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung