Mittwoch, 01.04.2015

Das bestätigt IOC-Vizepräsident

Vatikan wird Beobachter beim IOC

Noch in diesem Jahr soll der Vatikan möglicherweise als Beobachter in das IOC aufgenommen werden. Das bestätigte der ehemalige IOC-Vizepräsident und IOC-Botschafter bei der UNO, Mario Pescante, im Gespräch mit Radio Vatikan.

Mario Pescante bestätigte, dass der Vatikan als Beobachter in das IOC aufgenommen werden soll
© getty
Mario Pescante bestätigte, dass der Vatikan als Beobachter in das IOC aufgenommen werden soll

"Der Vatikan wird zwar nicht als effektives Mitgliedsland aufgenommen, aber es gibt in der Tat Pläne, den Heilige Stuhl als ständigen Beobachter zuzulassen", sagte Pescante.

Kontakte zwischen Lausanne und Rom laufen bereits. "Das verdanken wir dem Einsatz des Päpstlichen Kulturrats, der beispielsweise Ende 2015 in Lausanne eine Konferenz zum Thema Glaube und Sport mitorganisieren wird", sagte Pescante.

Das könnte Sie auch interessieren
2018 steigen die Winterspiele in Pyeongchang

IOC lädt NOKs nach Pyeongchang ein - auch das russische

Clemens Prokop ist von der Abschaffung des Medaillenkorridors angetan

Zustimmung für Medaillenkorridor-Abschaffung

Dem zuständigen Golfklub für das olympische Turnier 2020 wird Diskriminierung gegen Frauen vorgeworfen

Tokio 2020: Golfwettbwerb droht Verlegung


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.