Nach Bewerbungs-Rückzug von Oslo

Bach: Keine Enttäuschung für mich

SID
Freitag, 17.10.2014 | 16:24 Uhr
Thomas Bach ist seit September 2013 IOC-Präsident
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
MoLive
WTA Eastbourne: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
MoLive
Golf Central Daily -
26. Juni
MLB
Di01:05
Nationals -
Cubs
MLB
Di01:10
Red Sox -
Twins
MLB
Di04:08
Giants -
Rockies
MLB
Di04:10
Dodgers -
Angels
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Di12:00
Golf Central Daily -
27. Juni
Boodles Challenge
Di13:30
The Boodles -
Tag 1
Hockey World League
Di14:00
Pool A: Südkorea -
China (Damen)
DAZN ONLY Golf Channel
Di14:00
The Golf Fix Weekly -
27. Juni
Hockey World League
Di16:00
Pool B: Neuseeland -
Malaysia (Damen)
Hockey World League
Di18:00
Pool A: Niederlande -
Italien (Damen)
Hockey World League
Di20:00
Pool B: Belgien -
Spanien (Damen)
MLB
Mi01:10
Red Sox -
Twins
DAZN ONLY Golf Channel
Mi12:00
Golf Central Daily -
28. Juni
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
The Boodles -
Tag 2
MLB
Do01:10
Red Sox -
Twins
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Do12:00
Golf Central Daily -
29. Juni
Boodles Challenge
Do13:30
The Boodles -
Viertelfinals
MLB
Do18:10
Indians -
Rangers
MLB
Fr02:10
White Sox -
Yankees
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Fr12:00
Golf Central Daily -
30. Juni
Boodles Challenge
Fr13:30
The Boodles -
Halbfinals
MLB
Sa01:10
Reds -
Cubs
MLB
Sa02:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa02:15
Royals -
Twins
MLB
Sa04:07
Angels -
Mariners
DAZN ONLY Golf Channel
Sa12:00
Golf Central Daily -
01. Juli
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
MLB
Sa20:10
White Sox -
Rangers
MLB
Sa22:10
Brewers -
Marlins
MLB
So04:07
Angels -
Mariners
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
MLB
So19:10
Reds -
Cubs
MLB
So20:10
Astros -
Yankees
MLB
So20:10
White Sox -
Rangers
MLB
So20:10
Brewers -
Marlins
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
MLB
Di00:05
Nationals -
Mets
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
MLB
Di01:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di01:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di02:10
Twins -
Angels
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
MLB
Di19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Di20:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Di20:20
Cubs -
Bay Rays
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
MLB
Mi19:05
Yankees -
Blue Jays
MLB
Do01:35
Braves -
Astros
MLB
Do02:15
Cardinals -
Marlins
MLB
Do04:10
Mariners -
Royals
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
MLB
Do19:45
Cardinals -
Marlins
MLB
Fr01:05
Nationals -
Braves
MLB
Fr01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Fr02:10
Twins -
Orioles
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
MLB
Sa01:07
Blue Jays -
Astros
MLB
Sa04:10
Mariners -
Athletics
MLB
Sa04:15
Giants -
Marlins
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels
Hockey World League
Sa12:00
Pool A: Japan -
Irland (Damen)
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Hockey World League
Sa14:00
Pool A: Deutschland -
Polen (Damen)
Hockey World League
Sa16:00
Pool B: USA -
Chile (Damen)
MLB
Sa19:05
Yankees -
Brewers
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
IndyCar Series
So01:00
Iowa Corn 300
MLB
So01:15
Cubs -
Pirates
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
MLB
So19:05
Yankees -
Brewers
MLB
So19:07
Blue Jays -
Astros
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
MLB
So21:05
Rangers -
Angels
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

IOC-Präsident Thomas Bach hat den Rückzug Oslos aus dem Bewerber-Kreis für die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2022 nicht als persönliche Niederlage verbucht. Nach dem Aus der norwegischen Hauptstadt vor zwei Wochen stehen nur noch Peking und Almaty/Kasachstan als Kandidaten zur Verfügung.

"Das war keine Enttäuschung für mich und keine Überraschung, weil jeder, der die politischen Verhältnisse in Norwegen kennt, damit gerechnet hat", sagte Bach dem "SID" am Rande des Internationalen Wirtschaftsforums in Baden-Baden.

Die parlamentarische Gruppe von Norwegens konservativer Regierungspartei Høyre hatte sich auch aus Kostengründen dafür ausgesprochen, die Bewerbung nicht weiter zu verfolgen. Bach vermutete, dass die Koalition in Norwegen nur Projekte unterstützt, deren Früchte sie auch innerhalb ihrer Regierungszeit ernten kann.

Bach hält sich aus Olympia-Bewerbung 2024 raus

Derweil will sich der 60-Jährige nicht in die Debatte um die geplante Fahrplan-Änderung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) für eine mögliche Olympia-Bewerbung 2024 einmischen. Der DOSB hatte angedeutet, erst die Reformen der IOC-Session in Monte Carlo Anfang Dezember (Agenda 2020) abzuwarten, ehe eine Entscheidung über den deutschen Bewerber zwischen Hamburg und Berlin fallen soll.

"Das ist eine Sache, die muss der DOSB entscheiden. Ich weiß die Sache aber bei meinen Nachfolgern im deutschen Sport in guten Händen", sagte der frühere DOSB-Präsident.

Generell zeigte er sich erfreut über die große Resonanz in Deutschland. "Die Zahlen von 75 Prozent Zustimmung für Olympia sprechen für sich. Und da bekannt ist, dass man in Deutschland nicht nur gut organisieren, sondern auch gut feiern kann, wäre eine deutsche Bewerbung eine starke Bewerbung."

Reformen der Agenda 2020

Bach wollte nicht versprechen, ob die Reformen seiner Agenda 2020 den Olympischen Spielen auch in Deutschland wieder zu mehr Popularität verhelfen können. "Wir werden jetzt in den nächsten Wochen die einjährige Diskussion mit über 40.000 Beiträgen im Internet zum Abschluss bringen und dann hoffentlich zu einer positiven Entscheidung Anfang Dezember führen", sagte er.

Die bisherigen Reaktionen im IOC auf die geplante Agenda seien weitgehend positiv, sagte der oberste Olympier. "Es gibt sehr viel Rückenwind und Zustimmung. Man wird jetzt nächste Woche sehen, wenn die Exekutive die Vorschläge behandelt, wie weit der Rückenwind trägt. Ich hoffe natürlich sehr. Dann werden wir in der Session des IOC Anfang Dezember neuerlich diskutieren."

Bach betonte aber auch, dass die Nachfrage für die Austragung der Sommerspiele 2024 sehr groß sei. "Es gibt starkes Interesse in vielen Ländern für 2024. Wir sehen, wie sich das Feld dann in den nächsten Monaten sortieren wird. Noch ist etwa ein Jahr Zeit, aber wir freuen uns, dass großes Interesse aus vielen Ländern und vielen Kontinenten besteht."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung