Mittwoch, 04.12.2013

Startschuss am 10. Dezember

Bach plant "Agenda 2020"


Knapp drei Monate nach seiner Wahl zum Präsidenten des Internationalen Olympischen Komitees hat Thomas Bach Einblicke in seine zukünftige Strategie gegeben.

Thomas Bach steckt nach seiner Amtseinführung voller Tatendrang
© getty
Thomas Bach steckt nach seiner Amtseinführung voller Tatendrang

IOC-Präsident Thomas Bach will mit einer "Agenda 2020" die Olympische Bewegung reformieren. Das Werk soll dem Internationalen Olympischen Komitee den Weg für die kommenden Jahre vorgeben und nach Möglichkeit Ende 2014 fertiggestellt sein.

Den Startschuss für das neue Projekt sieht Bach auf dem Treffen der IOC-Exekutive, die am kommenden Dienstag in Lausanne erstmals unter seiner Führung zusammenkommt. Danach will das Gremium in Montreux vier weitere Tage lang in Klausur gehen.

"Ich erwarte viele gute Ideen. Das ist der Start des Dialogs, den ich in meinem Wahlprogramm zum IOC-Präsident versprochen habe", sagte der 59-Jährige am Mittwoch in einem Telefon-Interview mit internationalen Medien.

Reger Austausch erhofft

Er erhoffe sich einen regen Austausch mit den Teilnehmern über deren Ideen und Erfahrungen: "Das ist Teil eines Projektes, das wir Olympische Agenda 2020 nennen."

In Lausanne und Montreux sollen unterschiedliche Anregungen und Vorschläge zur Ausrichtung des IOC zusammengetragen werden. Bei der 126. IOC-Session vor den Olympischen Winterspielen in Sotschi (7. bis 23. Februar) werde der Agenda ein ganzer Tag gewidmet.

Bach wird zum Ehrenpräsidenten gewählt

Die Resultate müssten im Anschluss in Komissionen und Arbeitsgruppen diskutiert werden. "Wenn alles gut geht, hoffe ich, dass wir Ende des nächsten Jahres die Olympische Agenda 2020 fertig haben", sagte der frühere Weltklasse-Fechter, der am Wochenende auf der Mitgliederversammlung des Deutschen Olympischen Sportbundes in Frankfurt/Main zum Ehrenpräsidenten gewählt wird.

Bach erklärte weiter, dass er das Thema Jugend als eine der wichtigsten Prioritäten seiner Arbeit ansehe. "Wichtig dabei ist die Frage: Wie können wir die Jugend dazu bringen, Sport zu treiben", sagte Bach.

Dazu wolle man die Zusammenarbeit mit der der Weltkulturorganisation UNESCO ausbauen und darauf drängen, den Sportunterricht in den Schulen zu intensivieren. Auch wolle man verstärkt die sozialen Medien nutzen, um die Jugend zu mehr Sportbeteiligung zu annimieren.

Brasilien-Besuch geplant

Wie Bach darüber hinaus betonte, werde er in absehbarer Zeit Brasilien als Ausrichterland der nächsten Olympischen Sommerspiele 2016 besuchen. In der vergangenen Woche seien bereits Experten des IOC vor Ort gewesen und hätten die Sportstätten inspiziert.

"Sie haben berichtet, dass es dort einen guten Fortschritt gibt. Ich denke, das Organisationskomitee arbeitet gut. Aber auf der anderen Seite ist keine Zeit zu verlieren", sagte der neue IOC-Chef. Das IOC wolle zeigen, dass es das dortige Organisationskomitees unterstützt. "Das ist der Grund, warum ich in den nächsten Monaten nach Brasilien reise", betonte Bach.

Olympia-Kanal möglich

Sexy Nobodys - Unbekannte Sportschönheiten
Jeder Sportfan kennt Anna Kournikova. Ganz klar, keine Frage. Aber wer kennt diese Schönheiten: ...
© Imago
1/32
Jeder Sportfan kennt Anna Kournikova. Ganz klar, keine Frage. Aber wer kennt diese Schönheiten: ...
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova.html
Kassia Meador aus den USA verdient ihr Geld mit Wellenreiten und macht einen extrem lässigen Eindruck
© Imago
2/32
Kassia Meador aus den USA verdient ihr Geld mit Wellenreiten und macht einen extrem lässigen Eindruck
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=2.html
Wer würde denken, dass diese junge Ungarin Fußball-Profi ist? Ihr Name: Bettina Horvath
© Imago
3/32
Wer würde denken, dass diese junge Ungarin Fußball-Profi ist? Ihr Name: Bettina Horvath
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=3.html
Auch mit etwas mehr Kleidung ist Horvath immer noch eine Augenweide
© Imago
4/32
Auch mit etwas mehr Kleidung ist Horvath immer noch eine Augenweide
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=4.html
Ebenfalls Fußballerin, ebenfalls Ungarin: Cecilia Gaspar
© Imago
5/32
Ebenfalls Fußballerin, ebenfalls Ungarin: Cecilia Gaspar
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=5.html
Die ungarischen Frauen werden ihrem Ruf, zu den schönsten der Welt zu gehören, auch im Sport gerecht
© Imago
6/32
Die ungarischen Frauen werden ihrem Ruf, zu den schönsten der Welt zu gehören, auch im Sport gerecht
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=6.html
Dora Vass ist die nächste Ungarin auf unserer Liste
© Imago
7/32
Dora Vass ist die nächste Ungarin auf unserer Liste
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=7.html
Vass ist in der Rhythmischen Sportgymnastik zu Hause
© Imago
8/32
Vass ist in der Rhythmischen Sportgymnastik zu Hause
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=8.html
Hier mal eine Griechin: Evangelina Goudroubi ist ebenfalls einen zweiten Blick wert
© Imago
9/32
Hier mal eine Griechin: Evangelina Goudroubi ist ebenfalls einen zweiten Blick wert
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=9.html
Goudroubi betreibt - wie Vass - Rhythmische Sportgymnastik
© Imago
10/32
Goudroubi betreibt - wie Vass - Rhythmische Sportgymnastik
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=10.html
Ein Engel auf Erden: Die Volleyballerin Anita Filipovics
© Imago
11/32
Ein Engel auf Erden: Die Volleyballerin Anita Filipovics
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=11.html
Aber da kommt schon die nächste Ungarin: ...
© Imago
12/32
Aber da kommt schon die nächste Ungarin: ...
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=12.html
... Diana Detre macht als Windsurferin eine ausgesprochen gute Figur
© Imago
13/32
... Diana Detre macht als Windsurferin eine ausgesprochen gute Figur
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=13.html
Auch Eva Dobar ist Ungarin
© Imago
14/32
Auch Eva Dobar ist Ungarin
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=14.html
Die brünette Schönheit fühlt sich im Schwimmbecken am wohlsten
© Imago
15/32
Die brünette Schönheit fühlt sich im Schwimmbecken am wohlsten
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=15.html
Eine wahre Frohnatur: Die französische Wellenreiterin Coline Menard
© Imago
16/32
Eine wahre Frohnatur: Die französische Wellenreiterin Coline Menard
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=16.html
Wenn die Griechin Joanna Tacha an den Start geht, könnte man glatt zum Gymnastik-Fan werden
© Imago
17/32
Wenn die Griechin Joanna Tacha an den Start geht, könnte man glatt zum Gymnastik-Fan werden
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=17.html
Da gerät man doch richtig ins Schwärmen! Auch diese Dame kommt aus Ungarn: ...
© Imago
18/32
Da gerät man doch richtig ins Schwärmen! Auch diese Dame kommt aus Ungarn: ...
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=18.html
Zsuzsanna Jakabos ist Schwimmerin
© Imago
19/32
Zsuzsanna Jakabos ist Schwimmerin
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=19.html
Zsuzsanna Toldi macht sich im Fitness-Bereich einen Namen
© Imago
20/32
Zsuzsanna Toldi macht sich im Fitness-Bereich einen Namen
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=20.html
Wow, was für ein traumhafter Anblick!
© Imago
21/32
Wow, was für ein traumhafter Anblick!
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=21.html
Eine Ungarin? Das gibt es doch nicht! Tja, die Magyaren scheinen einfach gute Gene zu besitzen
© Imago
22/32
Eine Ungarin? Das gibt es doch nicht! Tja, die Magyaren scheinen einfach gute Gene zu besitzen
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=22.html
Diese Schönheit hört auf den Namen Renata Katona und ist Meisterin im Karate
© Imago
23/32
Diese Schönheit hört auf den Namen Renata Katona und ist Meisterin im Karate
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=23.html
Snezana Rodic aus Slowenien ist Dreispringerin und ist von vorne ...
© Imago
24/32
Snezana Rodic aus Slowenien ist Dreispringerin und ist von vorne ...
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=24.html
... genauso wie von hinten ein Augenschmaus
© Imago
25/32
... genauso wie von hinten ein Augenschmaus
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=25.html
Unsere letzte Ungarin ist eine der schönsten: ...
© Imago
26/32
Unsere letzte Ungarin ist eine der schönsten: ...
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=26.html
Tijana Kravicevic ist Basketballerin
© Imago
27/32
Tijana Kravicevic ist Basketballerin
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=27.html
Ups, da ist ja doch noch eine Ungarin: Nora Valovics ist ihr Name, ...
© Imago
28/32
Ups, da ist ja doch noch eine Ungarin: Nora Valovics ist ihr Name, ...
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=28.html
... als Handballerin verdient sie ihr Geld
© Imago
29/32
... als Handballerin verdient sie ihr Geld
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=29.html
Selbstverständlich gibt es auch in Deutschlands Sportlandschaft echte Traumfrauen: Die Volleyballerin Mareen Apitz zum Beispiel
© Imago
30/32
Selbstverständlich gibt es auch in Deutschlands Sportlandschaft echte Traumfrauen: Die Volleyballerin Mareen Apitz zum Beispiel
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=30.html
Auch nicht von schlechten Eltern: Saskia Hippe, ebenfalls Volleyballerin
© Imago
31/32
Auch nicht von schlechten Eltern: Saskia Hippe, ebenfalls Volleyballerin
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=31.html
Die letzte "unbekannte Sportschönheit" kommt aus Spanien und ist Gymnastin. Ihr Name: Carolina Rodriguez
© Imago
32/32
Die letzte "unbekannte Sportschönheit" kommt aus Spanien und ist Gymnastin. Ihr Name: Carolina Rodriguez
/de/sport/diashows/bunnies-unbekannte-sporthasen/bunnies-unbekannte-sportlerinnen-hasen-anna-kournikova,seite=32.html
 

In seiner fast dreimonatigen Amtszeit hat Bach bei Treffen mit Vertretern unterschiedlicher Regierungen eine zentrale Erfahrung gemacht. "Was ich gelernt habe, ist, dass der Sport in den modernen Gesellschaften eine enorme Bedeutung hat", sagte der frühere DOSB-Präsident. Das habe unterschiedliche Gründe. In einem Land gehe es in erster Linie um Ausbildung, in einem anderen Land wieder um Integration, betonte der neue IOC-Chef.

Wie der Fecht-Olympiasieger von 1976 weiter erklärte, seien die Olympischen Spiele ein äußerst geeignetes Instrument, die Idee des Sports in die Länder zu tragen. Bach meinte aber auch, dass der olympische Sport zwischen den Spielen in der öffentlichen Wahrnehmung oft zu kurz käme und verstärkt promotet werden müsste.

Die Lösung dafür könnte in Zukunft ein spezieller TV-Kanal sein. "Wir diskutieren über dieses Thema. Bislang ist es nur eine Vision", so Bach.


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.