Sonntag, 20.10.2013

Spitzensport soll höhere Fördermittel erhalten

Deutscher Sport will 40 Millionen mehr

Der deutsche Spitzensport fordert nach "FAZ"-Informationen wesentlich mehr Geld vom Bundesinnenministerium.

Der deutsche Spitzensport soll höhere Fördermittel erhalten
© getty
Der deutsche Spitzensport soll höhere Fördermittel erhalten

Der deutsche Spitzensport fordert wesentlich mehr Geld vom Bundesinnenministerium. Nach "FAZ"-Informationen rechnete ein Gremium unter Leitung von Christa Thiel, Vizepräsidentin im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB), einen Mehrbedarf in Höhe von 38 Millionen Euro pro Jahr aus. Nun will der DOSB angeblich mit einer entsprechenden Forderung an das BMI herantreten.

"Wir werden nach den Koalitionsverhandlungen sehen, wer in der Zukunft Verantwortung für den Sport übernehmen wird und dann der neuen Bundesregierung und dem neuen Parlament den Finanzbedarf des Spitzensports darstellen", sagte DOSB-Generalsekretär Michael Vesper am Sonntag der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. In diesem Jahr umfasst die vom BMI finanzierte Förderung des Sports 130 Millionen Euro. Nach den Wünschen des DOSB soll der Etat auf etwa 170 Millionen Euro pro Jahr steigen - das entspräche einem Anstieg von 30 Prozent.

Konkurrenz hat höhere Mittel

Hintergrund der Kalkulation soll die zunehmende internationale Konkurrenz sowie der Anspruch der Regierung an die olympischen Verbände sein, bei Olympischen Spielen jeweils zu den Besten zu gehören. "Wenn wir uns im internationalen Wettbewerb entwickeln wollen und mithalten sollen, dann brauchen wir auch die finanziellen Mittel", sagte Bernhard Schwank, der hauptamtliche Direktor für den Leistungssport im DOSB. Er bestätigte die "Bedarfsermittlung" für die kommenden Jahre bis 2016, wenn in Rio de Janeiro die Olympischen Sommerspiele stattfinden.

Von Brink bis Weber: Die deutschen Olympiasieger
Tag 4: Endlich das ersehnte erste Gold in London. Die Vielseitigkeits-Equipe verteidigt ihren Olympiasieg von 2008
© Getty
1/11
Tag 4: Endlich das ersehnte erste Gold in London. Die Vielseitigkeits-Equipe verteidigt ihren Olympiasieg von 2008
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise.html
Michael Jung triumphiert auf Sam auch im Einzel. Doppel-Gold am 30. Geburtstag, kann man mal so machen...
© Getty
2/11
Michael Jung triumphiert auf Sam auch im Einzel. Doppel-Gold am 30. Geburtstag, kann man mal so machen...
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=2.html
Tag 5: Riesenkerle! Der Deutschland-Achter wird seiner Favoritenrolle gerecht, wehrt den Angriff der Briten in absoluter Weltklasse-Manier ab und rudert mit dem 36. Sieg in Folge zu Gold
© Getty
3/11
Tag 5: Riesenkerle! Der Deutschland-Achter wird seiner Favoritenrolle gerecht, wehrt den Angriff der Briten in absoluter Weltklasse-Manier ab und rudert mit dem 36. Sieg in Folge zu Gold
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=3.html
Tag 6: Glück muss man haben! Hier jubeln Miriam Welte (l.) und Kristina Vogel noch über Silber, Chinas Disqualifikation nach Wechselfehler kürt das deutsche Duo zum Olympiasieger im Teamsprint
© Getty
4/11
Tag 6: Glück muss man haben! Hier jubeln Miriam Welte (l.) und Kristina Vogel noch über Silber, Chinas Disqualifikation nach Wechselfehler kürt das deutsche Duo zum Olympiasieger im Teamsprint
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=4.html
Tag 7: Das 5. Gold fischt Deutschland wieder am Dorney Lake in Eton aus dem Wasser. Der bärenstarke Doppelvierer macht's und jubelt
© Getty
5/11
Tag 7: Das 5. Gold fischt Deutschland wieder am Dorney Lake in Eton aus dem Wasser. Der bärenstarke Doppelvierer macht's und jubelt
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=5.html
Tag 11: Nach drei Tagen Flaute klingelt es nun auch im Olympiastadion in der Gold-Kasse. Diskus-Recke Robert Harting packt auf der Ehrenrunde sogar die 100 m Hürden. Sauber!
© Getty
6/11
Tag 11: Nach drei Tagen Flaute klingelt es nun auch im Olympiastadion in der Gold-Kasse. Diskus-Recke Robert Harting packt auf der Ehrenrunde sogar die 100 m Hürden. Sauber!
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=6.html
Tag 12: Sebastian Brendel stellt im Medaillenspiegel auf 7 Mal Gold. Erwischt im Einer-Canadier einen super Start und kann im Spurt noch zulegen. Brendel: "Ein Wahnsinn!"
© Getty
7/11
Tag 12: Sebastian Brendel stellt im Medaillenspiegel auf 7 Mal Gold. Erwischt im Einer-Canadier einen super Start und kann im Spurt noch zulegen. Brendel: "Ein Wahnsinn!"
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=7.html
Tag 13: Goldiger Tag am - na klar! - Dorney Lake. Franziska Weber und Tina Dietze strahlen nach ihrem Triumph im K2 über 200 m...
© Getty
8/11
Tag 13: Goldiger Tag am - na klar! - Dorney Lake. Franziska Weber und Tina Dietze strahlen nach ihrem Triumph im K2 über 200 m...
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=8.html
... Peter Kretschmer und Kurt Kuschela feiern ihren Olympiasieg im Zweiercanadier besonders zärtlich. 9. Gold für Deutschland!
© Getty
9/11
... Peter Kretschmer und Kurt Kuschela feiern ihren Olympiasieg im Zweiercanadier besonders zärtlich. 9. Gold für Deutschland!
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=9.html
Tag 13: Goldene Spuren im Sand an der Horse Guards Parade. Jonas Reckermann und Julius Brink feiern im Beachvolleyball die wohl schönste - weil unerwartete - Goldmedaille
© Getty
10/11
Tag 13: Goldene Spuren im Sand an der Horse Guards Parade. Jonas Reckermann und Julius Brink feiern im Beachvolleyball die wohl schönste - weil unerwartete - Goldmedaille
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=10.html
Tag 15: Oh, wie ist das schön... Die Hockey-Jungs packen Oranje im Finale, verteidigen ihren Olympiasieg und feiern die 11. und letzte deutsche Goldmedaille von London. Bei der Party nimmt sogar die MS Deutschland Schaden...
© Getty
11/11
Tag 15: Oh, wie ist das schön... Die Hockey-Jungs packen Oranje im Finale, verteidigen ihren Olympiasieg und feiern die 11. und letzte deutsche Goldmedaille von London. Bei der Party nimmt sogar die MS Deutschland Schaden...
/de/sport/diashows/1208/olympia-2012/die-deutschen-olympiasieger-elf-mal-gold-ruderachter-julius-brink-jonas-reckermann-robert-harting-hockey-herren-markus-weise,seite=11.html
 

Gleichzeitig will der DOSB laut FAZ mit Hilfe einer Werbeagentur die Gründe für den Mehrbedarf darlegen. "Das ist definitiv notwendig. Der Punkt ist gekommen, auf die positiven Effekte hinzuweisen und die damit verbundenen Kosten", sagte Schwank. Die Offensive hat Thomas Bach ausgelöst, der neue Präsident des Internationalen Olympischen Komitees (IOC), der vor knapp einem Jahr noch als DOSB-Chef einen Zuschlag von 25 Millionen Euro vom BMI gefordert hatte - allerdings für vier Jahre. Angeblich hatte sich daraufhin das Verhältnis zwischen Bach und Innenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) merklich abgekühlt.

"Erstaunt über solche Zahlen"

Nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" trifft auch der neue Vorstoß des Sports nicht auf Gegenliebe bei der Regierung. In den letzten Kabinettssitzungen sollen die Wünsche des Sports samt und sonders abgelehnt worden sein.

"Es wird Weihnachten. Da werden Wunschzettel geschrieben", sagte die Vorsitzende des Sportausschusses, Dagmar Freitag (SPD): "Ich bin erstaunt, als Parlamentarierin eine solche Zahl in der Zeitung zu lesen. Zunächst einmal erwarte ich, was nach den Olympischen Spielen von London vorgesehen war, nämlich das System einer gründlichen Analyse zu unterziehen. Wir haben keinen realistischen Spielraum zur Erfüllung einer solchen Forderung, zumal die Finanzierung der Nationalen Anti-Doping-Agentur nicht gesichert ist. Bei dieser liegt erst einmal meine Priorität."

Die Verbände hatten laut FAZ im Rahmen einer schriftlichen Umfrage ihren Bedarf ermittelt. "Jeder Verband ist abgefragt worden. Deshalb ist dabei aber kein Wunschkonzert entstanden, wie man vermuten könnte. Alle Angaben der Verbände wurden vom DOSB auf eine realistische Einschätzung hin überprüft", sagte Thomas Schwab, Generalsekretär des Bob- und Schlittenverbandes für Deutschland.


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.