Coe: Olympia-Kosten innerhalb des Budgets

SID
Donnerstag, 26.01.2012 | 14:52 Uhr
Sebastian Coe ist OK-Chef der Olympischen Spiele in London
© Getty
Advertisement
MLB
Live
Giants @ Cubs
NBA
Live
Cavaliers @ Celtics (Spiel 7)
League Two
Coventry -
Exeter
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Cubs @ Pirates
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 1)
Friendlies
Portugal -
Tunesien
MLB
Twins @ Royals
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 1)
NBA
Warriors @ Rockets (Spiel 7)
Liga ACB
Malaga -
Baskonia (Spiel 2)
Friendlies
Argentinien -
Haiti
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
MLB
Twins @ Royals
MLB
Blue Jays @ Red Sox
BSL
Fenerbahce -
Banvit (Spiel 2)
World Rugby U20 Championship
Frankreich -
Irland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Japan
Liga ACB
Gran Canaria -
Valencia
MLB
Astros @ Yankees
MLB
Cubs @ Pirates
MLB
Angels @ Tigers
NHL
Capitals @ Golden Knights (Spiel 2)
MLB
Angels @ Tigers
BSL
Anadolu Efes -
Tofas (Spiel 2)
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 1
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Red Sox @ Astros
MLB
Indians @ Twins
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 2
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
MLB
Indians @ Twins
MLB
Rangers @ Angels
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 1
Friendlies
England -
Nigeria
Glory Kickboxing
Glory SuperFight Series: Birmingham
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 3 -
Session 2
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 1
Friendlies
Island -
Norwegen
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Indians @ Twins
Glory Kickboxing
Glory 54: Birmingham
MLB
Cubs @ Mets
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 3)
MLB
Rangers @ Angels
World Rugby U20 Championship
Australien -
Japan
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 1
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Wales
MLB
Yankees @ Orioles
MLB
Cubs @ Mets
PDC World Cup of Darts
World Cup of Darts: Tag 4 -
Session 2
MLB
Indians @ Twins
IndyCar Series
IndyCar Series: Dual in Detroit, Rennen 2
MLB
Rangers @ Angels
MLB
Yankees @ Tigers
NHL
Golden Knights @ Capitals (Spiel 4)
MLB
Royals @ Angels
MLB
Braves @ Padres
MLB
Diamondbacks @ Giants
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Phillies @ Cubs
MLB
Royals @ Angels
Friendlies
Norwegen -
Panama
MLB
Orioles @ Mets
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Phillies @ Cubs
MLB
Royals @ Angels
World Rugby U20 Championship
Wales -
Japan
MLB
White Sox @ Twins
MLB
Phillies @ Cubs
World Rugby U20 Championship
England -
Schottland
World Rugby U20 Championship
Neuseeland -
Australien
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
MLB
Tigers @ Red Sox
MLB
Astros @ Rangers
Friendlies
Schweiz -
Japan
MLB
Pirates @ Cubs
MLB
White Sox @ Red Sox
MLB
Angels @ Twins
MLB
Angels @ Twins
MLB
Pirates @ Cubs
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Rugby Union Internationals
Argentinien -
Wales
MLB
Diamondbacks @ Rockies
MLB
Yankees @ Mets
FIA World Rallycross Championship
5. Lauf: Hell
Friendlies
Österreich -
Brasilien
MLB
White Sox @ Red Sox
MLB
Angels @ Twins
MLB
Braves @ Dodgers

OK-Chef Sebastian Coe hat Berichten über eine mögliche Kostenexplosion für die Olympischen Spiele in London (27. Juli bis 12. August) energisch widersprochen

"Wir werden innerhalb des Budgets bleiben", sagte der Organisations-Chef der Nachrichtenagentur AP am Rande des Weltwirtschaftsforums in Davos. "Einige Dinge waren teurer als erwartet, andere wiederum günstiger. Alles in allem bleiben wir im Rahmen des Etats von 9,3 Milliarden Pfund."

Zuvor hatten britische Medien berichtet, dass die Kosten für die vom 27. Juli bis 12. August stattfindenden Sommerspiele mindestens zwölf Milliarden Pfund betragen und sogar auf 18 Milliarden steigen könnten. Begründet wurde die deutlich höhere Kalkulation mit Mehrausgaben für Anti-Doping-Kontrollen, den Fackellauf sowie Zahlungen an Gemeinden und die Londoner U-Bahn.

Ticketverkauf teilweise chaotisch

Sechs Monate vor Beginn der Spiele räumte Coe allerdings ein, dass der Verkauf der Eintrittskarten bisher von Problemen begleitet war. "Am ersten Tag hat es nicht so gut funktioniert, wie wir es wollten. Damit waren wir nicht zufrieden", sagte der 55-Jährige.

Der Verkauf der ersten Tranche war chaotisch verlaufen. Fast zwei Millionen Menschen hatte 24 Millionen Anfragen für die verfügbaren sechs Millionen Eintrittskarten gestellt. Weil viele Leute ihre Tickets weiter veräußern wollten, wurde von den Organisatoren der Spiele eine Internetseite gestartet.

Diese musste Anfang des Monats allerdings schon wenige Stunden nach der Öffnung wegen Überlastung geschlossen werden. Obwohl die Internetseite nun wieder läuft, dürfen interessierte Käufer erst im April die Karten erwerben.

75 Prozent der Wettkampfstätten getestet

Coe verteidigte das undurchsichtige System mit seinen drei Zielen des Ticketing-Prozesses. Man wolle Tickets zu erschwinglichen Preisen anbieten und zudem dafür sorgen, dass möglichst bei jedem Wettkampf viele Zuschauer sind. Zudem sollen über die Karten Einnahmen von mindestens 500 Millionen Pfund generiert werden.

Laut des zweimaligen Olympiasiegers Coe wurden 75 Prozent aller Wettkampfstätten bereits ausgiebig getestet. Bis zur Eröffnungsfeier am 27. Juli werde größtenteils noch an der Feinabstimmung gearbeitet, um reibungslose Spiele zu bieten.

Ein Schwerpunkt ist dabei das Londoner Verkehrssystem. "Wir testen alle Systeme und die Teams schieben Überstunden. Als Athlet weiß ich genau, dass es unnötig Nerven kostet, wenn das System nicht funktioniert und man spät dran ist."

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung