Sonntag, 12.12.2010

Rückschlag für Münchens Konkurrent für 2018

Chef der Annecy-Bewerbung tritt ab

Ein halbes Jahr vor Bekanntgabe des Gastgebers für die Olympischen Winterspiele 2018 muss sich Kandidat Annecy einen neuen Bewerbungs-Chef suchen. Edgar Grospiron trat zurück.

Edgar Grospion ist ehemaliger Skiläufer für Frankreich
© Getty
Edgar Grospion ist ehemaliger Skiläufer für Frankreich
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Annecy, Konkurrent von München im Kampf um die Ausrichtung der Olympischen Winterspiele 2018, muss sich auf die Suche nach einem neuen Bewerbungs-Chef begeben.

Generaldirektor Edgar Grospiron hat sein Amt zur Verfügung gestellt. Das wurde am Sonntag nach einer Sondersitzung des Bewerbungskomitees bekanntgegeben.

Die französische Stadt bewirbt sich neben München und Pyeongchang (Südkorea) um die Ausrichtung der Spiele. Die Entscheidung über den Austragungsort treffen die Mitglieder des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) am 6. Juli 2011 in Durban.

IOC denkt an Olympia in Südafrika

Das könnte Sie auch interessieren
Mario Andrade, Sprecher des Organisationskomitees, sichert Ersatz zu für die beschädigten Medaillen

Medaillen aus Rio fallen auseinander

Präsident des Organisationskomitees Lee Hee Beom hofft auf eine Teilnahme der NHL-Stars in Pyeongchang

Weiter Hoffnung auf die NHL-Stars

Olympia-Silbermedallien Gewinner Chris Creveling wurde gesperrt

Shorttrack: Olympiazweiter wegen Dopings vier Jahre gesperrt


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.