Mittwoch, 03.11.2010

Unterstützung für München 2018

Bund gibt Garantien für Olympia 2018 ab

Der Bund unterstützt Münchens Bewerbung um die Olympischen Spiele 2018 mit den erforderlichen Garantien. Diese umfassen auch eine finanzielle Beteiligung.

Rückenwind aus Berlin für die Münchener Olympiabewerbung
© sid
Rückenwind aus Berlin für die Münchener Olympiabewerbung

Die Bundesregierung hat die erforderlichen Garantien zur Bewerbung Münchens um die Olympischen Winterspiele 2018 abgegeben.

Auf dem Weg zu Olympia 2018 in München ist ein weiterer Schritt vollzogen: Die Bundesregierung hat die erforderlichen Garantien für die Bewerbung um die Olympischen und Paralympischen Winterspiele abgegeben und damit einen Bericht des für den Sport zuständigen Bundesinnenministeriums zugestimmt, in dem die für die Bewerbung erforderlichen Garantien und Erklärungen enthalten sind.

"Zeichen mit internationaler Wirkung"

"Das ist ein wichtiges Zeichen mit internationaler Wirkung", sagte DOSB-Präsident Thomas Bach: "Durch diese Zusagen erhält die Bewerbung eine parteiübergreifende große Unterstützung, die uns wieder einen großen Schritt voranbringt."

Mit der Entscheidung des Kabinetts setzte die Bundesregierung den Beschluss des Deutschen Bundestages vom 2. Juli 2009 zur Förderung der Olympiabewerbung um.

"Die Bundesregierung wird sich auch weiter dafür einsetzen, dass die Olympischen und Paralympischen Winterspiele 2018 in Deutschland stattfinden", sagte Bundesinnenminister Thomas de Maiziere: "Sollte die Bewerbung erfolgreich sein, könnte München als erster Olympia-Gastgeber, der sowohl die Sommer- als auch die Winterspiele ausgetragen hat, olympische Geschichte schreiben."

"Hervorragende Bewertung" für München

Wie das BMI betonte, sei die bayrische Landeshauptstadt am 22. Juni 2010 durch das Internationale Olympische Komitee (IOC) mit einer "hervorragenden Bewertung" neben Annecy (Frankreich) und Pyeongchang (Republik Korea) als Kandidatenstadt nominiert worden.

Bis zum 11. Januar 2011 sei nun Zeit, das entscheidende Bewerbungsdokument, das sogenannte Bid Book, zu erarbeiten und dem IOC vorzulegen.

Bilder des Tages - 3. November
NHL-Keeper Mathieu Garon bei einem seiner 29 Saves. Sein Kasten bleibt beim 3:0 Sieg der Columbus Blue Jackets über die Montreal Canadiens sauber
© Getty
1/7
NHL-Keeper Mathieu Garon bei einem seiner 29 Saves. Sein Kasten bleibt beim 3:0 Sieg der Columbus Blue Jackets über die Montreal Canadiens sauber
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0311/bilder-des-tages-0311-mathieu-garon-columbus-blue-jackets-montreal-canadians-tiger-woods-lee-westwood-pau-gasol-marc-gasol-lakers-grizzlies-ruder-wm-fc-liverpool.html
Sri Lankas Mahela Jayawardene legt sich beim Cricket-Länderspiel gegen Australien lang. Nur dumm, dass alle zugucken
© Getty
2/7
Sri Lankas Mahela Jayawardene legt sich beim Cricket-Länderspiel gegen Australien lang. Nur dumm, dass alle zugucken
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0311/bilder-des-tages-0311-mathieu-garon-columbus-blue-jackets-montreal-canadians-tiger-woods-lee-westwood-pau-gasol-marc-gasol-lakers-grizzlies-ruder-wm-fc-liverpool,seite=2.html
Ein entspannter Tiger Woods mit Golferkollegen beim Aufwärmen während der HSBC Champions. Konkurrent Lee Westwood (l.) nimmt das Ganze scheinbar etwas ernster
© Getty
3/7
Ein entspannter Tiger Woods mit Golferkollegen beim Aufwärmen während der HSBC Champions. Konkurrent Lee Westwood (l.) nimmt das Ganze scheinbar etwas ernster
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0311/bilder-des-tages-0311-mathieu-garon-columbus-blue-jackets-montreal-canadians-tiger-woods-lee-westwood-pau-gasol-marc-gasol-lakers-grizzlies-ruder-wm-fc-liverpool,seite=3.html
Auf dem NBA-Court kennt Lakers-Center Pau Gasol keine Verwandten, nicht mal im Duell mit Bruder Marc. Das zahlt sich aus: Die Lakers schlagen die Memphis Grizzlies 124:105
© Getty
4/7
Auf dem NBA-Court kennt Lakers-Center Pau Gasol keine Verwandten, nicht mal im Duell mit Bruder Marc. Das zahlt sich aus: Die Lakers schlagen die Memphis Grizzlies 124:105
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0311/bilder-des-tages-0311-mathieu-garon-columbus-blue-jackets-montreal-canadians-tiger-woods-lee-westwood-pau-gasol-marc-gasol-lakers-grizzlies-ruder-wm-fc-liverpool,seite=4.html
Italiens Vierer ohne Steuermann feiert den Finaleinzug bei der Ruder-WM in Neuseeland. Einziger Stimmungskiller: Vincenzo Capelli (2.v.r.) hat seine Sonnenbrille verloren
© Getty
5/7
Italiens Vierer ohne Steuermann feiert den Finaleinzug bei der Ruder-WM in Neuseeland. Einziger Stimmungskiller: Vincenzo Capelli (2.v.r.) hat seine Sonnenbrille verloren
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0311/bilder-des-tages-0311-mathieu-garon-columbus-blue-jackets-montreal-canadians-tiger-woods-lee-westwood-pau-gasol-marc-gasol-lakers-grizzlies-ruder-wm-fc-liverpool,seite=5.html
Optimismus sieht anders aus: Steven Gerrard, Christian Poulsen und Fernando Torres (v.l.n.r.) vom FC Liverpool vor dem Europa League-Spiel gegen den SSC Neapel
© Getty
6/7
Optimismus sieht anders aus: Steven Gerrard, Christian Poulsen und Fernando Torres (v.l.n.r.) vom FC Liverpool vor dem Europa League-Spiel gegen den SSC Neapel
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0311/bilder-des-tages-0311-mathieu-garon-columbus-blue-jackets-montreal-canadians-tiger-woods-lee-westwood-pau-gasol-marc-gasol-lakers-grizzlies-ruder-wm-fc-liverpool,seite=6.html
Der deutsche Tennisprofi Florian Mayer ist wildentschlossen im Spiel gegen den Franzosen Paul-Henri Mathieu bei den Davidoff Swiss Indoors
© Getty
7/7
Der deutsche Tennisprofi Florian Mayer ist wildentschlossen im Spiel gegen den Franzosen Paul-Henri Mathieu bei den Davidoff Swiss Indoors
/de/sport/diashows/1011/bilder-des-tages/0311/bilder-des-tages-0311-mathieu-garon-columbus-blue-jackets-montreal-canadians-tiger-woods-lee-westwood-pau-gasol-marc-gasol-lakers-grizzlies-ruder-wm-fc-liverpool,seite=7.html
 

"Ein Bekenntnis zu Olympia"

Die abgegebenen Garantien beinhalten etwa die finanzielle Beteiligung des Bundes an der Durchführung der Spiele sowie die Geltung rechtlicher Bestimmungen zur Dopingbekämpfung. Im Fall einer positiven Entscheidung durch das IOC würde der Bund Gesellschafter des für die Spiele verantwortlichen Organisationskomitees werden.

"Wir sind besonders froh darüber, dass der Bund bei Erhalt der Spiele die Rolle des Gesellschafters des Organisationskomitees wird. Das ist ein Bekenntnis zu den Olympischen Spielen in unserem Land", sagte DOSB-Generaldirektor Michael Vesper. Der Bund beteiligt sich auch finanziell an der Ausrichtung der Spiele.

Für den Fall, dass der Bericht des Organisationskomitees nach Abschluss der Spiele 2018 einen Fehlbetrag ausweist, würde der Bund zu einem Drittel eintreten.

Thomas Bach kandidiert erneut

Wie Vesper erklärte, werde die Bewerbung am 4. Dezember auf der Mitgliederversammlung des DOSB in München im Mittelpunkt stehen. Dort soll es eine Präsentation geben, die an die zuletzt bei der Versammlung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) in Acapulco/Mexiko gelobte Vorstellung anknüpft. Zudem werden in München das Präsidium des DOSB, die 15 persönlichen Mitglieder sowie die Präsidialausschüsse Leistungs- und Breitensport neu gewählt.

Thomas Bach hat seine erneute Kandidatur bereits angekündigt. Aus dem Präsidium steht lediglich Eberhard Gienger als Vize-Präsident Leistungssport aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

Ex-Wintersportler gründen Verein "OlympiJA"


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.