Sonntag, 15.08.2010

Jugend-Olympia in Singapur

Auftakt ohne deutsche Medaille

Beim Auftakt der ersten Olympischen Jugendspiele in Singapur gab es bisher keine Medaille für Deutschland. Triathletin Marlene Gomez-Isslinger wurde in ihrer Disziplin Siebte.

Beim Triathlon sprang für Marlene Gomez-Isslinger "nur" ein siebter Platz heraus
© Getty
Beim Triathlon sprang für Marlene Gomez-Isslinger "nur" ein siebter Platz heraus

Beim historischen Start der ersten Olympischen Jugendspiele in Singapur zerstoben die deutschen Medaillenträume im Triathlon.

"Es war sauhart bei dieser hohen Luftfeuchtigkeit. Ich hatte mir fest eine Medaille vorgenommen. Aber dann habe ich beim Radfahren zu viel Kraft gelassen durch den letztlich sinnlosen Ausreißversuch. Doch der siebte Platz motiviert mich mit Blick auf Olympia 2016 in Rio de Janeiro unheimlich", meinte Marlene Gomez-Isslinger, die am Mittwoch noch im Teamwettbewerb antritt.

Die am Olympiastützpunkt Saarbrücken trainierende 17-Jährige aus Weiden/Oberpfalz kam am Sonntag in 1:02:27,79 Stunden mit einem Rückstand von 98,10 Sekunden auf Yuka Sato (Japan) ins Ziel, die in 1:00:49,69 als erste Jugend-Olympiasiegerin in die Geschichte einging.

Nach 750 Meter Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen fehlten der Gymnasiastin 70 Sekunden an einer Medaille. Silber ging in 1:01:04,39 an Ellie Salthouse (Australien), Bronze in 1:01:13,49 an Kelly Whitley (USA).

Tippelt sagt Gomez eine große Zukunft voraus

Ulf Tippelt, Chef de Mission der 70-köpfigen deutschen Mannschaft, lobte Marlene Gomez, die erschöpft ins Ziel kam: "Eine tolle Leistung in diesem historischen Wettbewerb. Davon wird sie lange zehren. Wer unter den ersten zehn ist, hat eine große Zukunft vor sich."

Das hofft auch die 17 Jahre alte Oberpfälzerin, die bei der europäischen Qualifikation für die Spiele gesiegt hatte und in Singapur als zweitbeste Europäerin ins Ziel kam.

"Nach drei Monaten Verletzungspause nach einem Radsturz mit Nervenentzündung und Rückenproblemen hatte ich Angst vor dem Wettkampf", gestand Marlene und versicherte: "Auch wenn es mit der Medaille nicht geklappt hat, war es ein guter Saisonabschluss."

Jan Frodeno als Vorbild

Idol der 17-Jährigen, deren Opa Spanier ist, deren Vater als Triathlon-Trainer Auslöser der Karriere, und deren Mutter im Tennis deutsche Mannschaftsmeisterin war, ist Olympiasieger Jan Frodeno.

"Ich kenne ihn aus Saarbrücken. Er ist ein cooler Typ, standhaft im Charakter, macht sein eigenes Ding und lässt sich von niemand reinreden", sagt die 17-Jährige.

Mit Rücksicht auf den Wettkampf am Vorabend war Marlene Gomez-Isslinger der Eröffnungsfeier fern geblieben: "Die anderen kamen erst ganz spät nach Hause. Und ich musste ja schon um 04.30 Uhr aufstehen."

Erste Jugend-Spiele eröffnet


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.