Olympia 2018

Bach: "Paralympics wichtiger Punkt für München"

SID
Montag, 15.03.2010 | 13:12 Uhr
Thomas Bach ist seit 2006 wieder Vizepräsident des IOC
© sid
Advertisement
Scottish Premiership
Sa13:00
Rangers - Celtic: Das 409. Old Firm steht an!
Primera División
Valencia -
Malaga
Serie B
Palermo -
Perugia
League Cup
Burnley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Inter Mailand
League Cup
Leicester -
Liverpool
League Cup
Reading -
Swansea
Primera División
Barcelona -
Eibar
Copa Sudamericana
Estudiantes -
Nacional
MLB
Cubs @ Rays
MLB
Mets @ Marlins
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. September
Super Liga
Borac -
Roter Stern
Serie A
Benevento -
AS Rom
MLB
Twins @ Yankees
MLB
Mets @ Marlins
Primera División
Bilbao -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Girona
League Cup
Arsenal -
Doncaster
League Cup
Chelsea -
Nottingham
Serie A
Atalanta -
Crotone
Serie A
Cagliari -
Sassuolo
Serie A
Genua -
Chievo Verona
Serie A
Hellas Verona -
Sampdoria
Serie A
Juventus -
Florenz
Serie A
Lazio -
Neapel
Serie A
AC Mailand -
SPAL
Serie A
Udinese -
FC Turin
League Cup
Man United -
Burton
Primera División
La Coruna -
Alaves
League Cup
West Bromwich -
Man City
Primera División
Sevilla -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Real Betis
Copa Sudamericana
Flamengo -
Chapecoense
Copa Libertadores
Santos -
Barcelona SC
Copa Libertadores
Gremio -
Botafogo
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA TOKIO: TAG 4
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Viertelfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. September
MLB
Dodgers @ Phillies
Primera División
Villarreal -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Getafe
Primera División
Levante -
Real Sociedad
Copa Libertadores
River Plate -
Jorge Wilstermann
MLB
Twins @ Tigers
NFL
Rams @ 49ers
Copa Libertadores
Lanus -
San Lorenzo
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Viertelfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Halbfinale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. September
Ligue 1
Nizza -
Angers
Supercopa
Valencia -
Malaga
Premiership
Gloucester -
Worcester
Ligue 1
Lille -
Monaco
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
MLB
Yankees @ Blue Jays
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
MLB
Marlins @ Diamondbacks
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
J1 League
Kashima -
Gamba Osaka
J1 League
Kobe -
Kawasaki
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. September
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Premiership
Rangers -
Celtic
Premier League
West Ham -
Tottenham
Serie A
AS Rom -
Udinese
Premier League
Man City -
Crystal Palace
Championship
Derby -
Birmingham
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Ligue 1
Montpellier -
PSG
German MMA Championship
GMC 12
Serie A
SPAL -
Neapel
Premier League
Leicester -
Liverpool
Primera División
Malaga -
Bilbao
Championship
Aston Villa -
Nottingham
Ligue 1
Bordeaux -
Guingamp
Ligue 1
Caen -
Amiens
Ligue 1
Lyon -
Dijon
Ligue 1
Metz -
Troyes
Premier League
Stoke -
Chelsea (Delayed)
Primera División
Girona -
Barcelona
Serie A
Juventus -
FC Turin
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Premier League
Everton -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Swansea -
Watford (Delayed)
Premier League
Burnley -
Huddersfield (Delayed)
Premier League
Southampton -
Man United (Delayed)
Serie A
Flamengo -
Avaí
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan -
Tag 1
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheff Wed -
Sheff Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
Saint-Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Club Brugge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk -
Lokomotiva
Super Liga
Rad -
Partizan
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Serie A
Neapel -
Cagliari
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Ligue 1
Angers -
Lyon
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks

IOC-Vizepräsident Thomas Bach bescheinigt München gute Chancen bei der Olympia-Bewerbung für 2018. Als Vorteil sieht er die optimalen Bedingungen für die Paralympics.

Olympia-Zuschlag dank Paralympics? Die Kompetenz in Sachen Behindertensport könnten der Münchener Olympia-Bewerbung für 2018 einen vielleicht entscheidenden Vorteil verschaffen. "Ich denke, dass die Paralympics ein wichtiger Punkt für München sein können", sagte Thomas Bach, Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

"Die Paralympischen Spiele sind für uns ein ganz wichtiger Teil der Bewerbung, denn die paralympische Bewegung in Deutschland ist sehr stark", sagte Bach, der die Eröffnungsfeier der Paralympics von Vancouver sowie einige Wettkämpfe des Eröffnungswochenendes vor Ort verfolgte.

Er sagte: "Ich glaube nicht, dass es weltweit noch einmal einen derart erfolgreichen paralympischen Tag gibt wie in Deutschland, das IPC hat seinen Sitz in Bonn. Und allein die Bewerbung gibt dem Sport nochmal einen Schub im Lande."

Barriere-Freiheit als Vorteil für München

Ein wichtiger Punkt sei auch die Behindertenfreundlichkeit Münchens. "München ist eine der Städte, die die Barriere-Freiheit schon sehr früh in ihre Planungspolitik mit eingebunden haben", sagte Bach.

Diese Vorteile im Vergleich mit den Bewerbern Annecy (Frankreich) und Pyeongchang (Südkorea) will der DOSB keinesfalls aus der Hand geben. Deswegen sind Vertreter bei den Paralympics in Vancouver, auch den paralympischen Tag in Moskau haben sie besucht. "Um möglichst viele Informationen zu sammeln", sagte Bach.

Außerdem wurde das Gemeinschaftsgefühl zwischen olympischen und paralympischen Sportlern stets gestärkt, Bachs Besuch in Vancouver zeugt ebenfalls von Wertschätzung für den vielleicht so wichtigen Partner. Allerdings setzt auch Pyeongchang auf die Karte Paralympics und arbeitet intensiv an diesem Punkt. Deutsche Schwachstelle in diesem Bereich scheint noch die für Behinderte schwierige Auffahrt auf die Zugspitze.

"Wintersportbegeisterung ist groß"

Die Chancen Münchens scheinen 16 Monate vor der Vergabe der Spiele gut, das Auftreten der deutschen Sportler bei den olympischen Winterspielen in Kanada sorgte nach Ansicht Bachs ebenfalls für Pluspunkte. "Die Wintersportbegeisterung ist groß in Deutschland, und diese Botschaft ist durch unsere tollen Sportlertypen deutlich rübergekommen", sagte der Fecht-Olympiasieger von 1976.

Die Chancen auf den Zuschlag für die zweiten Winterspiele in Deutschland nach Garmisch-Partenkirchen 1936 wollte Bach nicht beziffern, äußerte jedoch große Zuversicht. "Wir spüren eine große Sympathie", sagte er: "Sympathie bedeutet zwar nicht gleich Stimmen, aber wir haben von Anfang an gesagt, dass wir als DOSB nur eine Bewerbung unterstützen werden, die international Erfolgschancen hat. Wir haben diese Bewerbung einstimmig unterstützt, und das zeigt schon, wie wir unsere Chancen einschätzen."

Der Vorteil, die vielleicht besten Voraussetzungen für Paralympics bieten zu können, scheint umso wichtiger, da sich diese laut Bach zuletzt "enorm entwickelt" haben. Das Internationale Paralympische Komitee habe es "geschafft, dass nicht mehr die Behinderung der Athleten im Mittelpunkt steht, sondern deren Leistung. Das hat die Paralympics sehr beflügelt."

Zusammenlegung von Paralympics und Olympia kein Thema

IPC-Präsident Phil Craven lehnte dieser Tage noch einmal eine Zusammenlegung von Paralympics und Olympia ab. "Ich bin der Meinung, dass das die richtige Entscheidung ist", sagte Bach: "Bei der derzeitigen Konstellation richtet sich während der Paralympics die volle Konzentration auf die paralympischen Athleten. Wenn man die Spiele gleichzeitig ausrichten würde, ginge den paralympischen Athleten ein Großteil dieser Aufmerksamkeit verloren, und das würde ihren Leistungen nicht gerecht."

Wie ideal der derzeitige Termin ist, zeigt die deutlich erkennbare Paralympics-Euphorie in Kanada.

"Die Olympischen Spiele wirken nach, und das ist ja auch der Grund, warum das Internationale Paralympische Komitee diesen Termin direkt nach Olympia wählt", sagte Bach: "Man übernimmt nicht nur die Sportstätten und die Organisation, sondern auch die Stimmung und die Euphorie."

Bogner gibt Bewerbungsbuch persönlich ab

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung