Olympia

Bach bleibt IOC-Vize

SID
Freitag, 12.02.2010 | 21:31 Uhr
Thomas Bach (l.) gilt als Favorit für die Nachfolge von IOC-Präsident Jacques Rogge (r.)
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
18. August
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Primera División
Leganes -
Alaves
MLB
Blue Jays @ Cubs
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Yankees @ Red Sox
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
J1 League
Gamba -
Kashiwa
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
19. August
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
MLB
Blue Jays @ Cubs
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
MLB
Dodgers @ Tigers
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
MLB
Mariners @ Rays
MLB
Diamondbacks @ Twins
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
J1 League
Kobe -
Yokohama
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
20. August
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
IndyCar Series
ABC Supply 500
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
21. August
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
MLB
Twins @ White Sox
MLB
Athletics @ Orioles
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Diamondbacks @ Mets
MLB
Mariners @ Braves
NFL
Giants @ Browns
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
22. August
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Dodgers @ Pirates
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Twins @ White Sox
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
23. August
Horse Racing (Racing UK)
Yorkshire Ebor Festival
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Cubs @ Reds
National Rugby League
Broncos -
Eels
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. August
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
MLB
Marlins @ Phillies
MLB
Blue Jays @ Rays
MLB
Yankees @ Tigers
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
MLB
Red Sox @ Indians
MLB
Cubs at Reds
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
MLB
Mariners at Yankees
MLB
Cubs at Phillies
MLB
Twins @ Blue Jays
MLB
Padres at Marlins
MLB
Orioles @ Red Sox
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
MLB
Padres at Marlins
NFL
Chargers @ Rams
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
27. August
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
NFL
Bears @ Titans
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
NFL
Bengals @ Redskins
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
28. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
29. August
MLB
Indians @ Yankees
MLB
Marlins @ Nationals
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
30. August
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
31. August

Thomas Bach bleibt Vizepräsidenten des IOC. Mit großer Mehrheit ist der 56-Jährige zum dritten Mal wiedergewählt worden. Einen Gegenkandidaten gab es nicht.

Für Thomas Bach scheint der Weg frei zum Gipfel des Olymp. Der 56 Jahre alte Wirtschaftsanwalt wurde am Freitag durch die 122. IOC-Session in Vancouver zum dritten Mal seit dem Jahr 2000 zum Vizepräsidenten des Internationalen Olympischen Komitees gewählt.

"Ich bin überwältigt von diesem Ausdruck des Vertrauens und der Freundschaft, die dieser so breiten Zustimmung", sagte Bach nach seiner Wahl, bei der er 80 "Ja"- und 14 "Nein"-Stimmen erhielt. Er war erstmals ohne Gegenkandidat. "Die 14 Gegenstimmen sind Ausdruck einer demokratischen Wahl", so Bach.

Der Fecht-Olympiasieger von Montreal 1976 gilt mit Blick auf die 125. IOC-Session 2013 in Buenos Aires als Favorit auf die Nachfolge von Präsident Jacques Rogge. "Bach ist der Einzige, der momentan Chancen hat, sonst zeichnet sich noch niemand ab", sagte das deutsche IOC-Mitglied Walther Tröger.

Bach selbst wiegelte ab, meinte aber: "Es würde mich ehren, ich wäre gerührt, wenn ich der einzige Kandidat wäre. Aber für 2013 ist die heutige Wahl keine reale Grundlage."

Bach: "Frage nach Präsidentschaft stellt sich jetzt nicht."

"Ich freue mich, dass es erstmals keine Kampfabstimmung gab. Denn ich habe heiße Wahlgänge erlebt", meinte Bach, der die Frage nach der Präsidentschaft negiert. "Sie stellt sich jetzt nicht. Das wird man sehen, wenn die Zeit reif ist", sagt Thomas Bach, der beim Thema Rogge allerdings gern einräumt: "Unsere Philosophie von Sport und Aufgabe im IOC ist praktisch deckungsgleich."

Thomas Bach ist so erfolgreich, weil er die Klaviatur der Diplomatie virtuos beherrscht, als Pragmatiker fast nie taktische Fehler macht. So stieg er schnell auf nach der Wahl in die IOC-Exekutive (1996), heute 15-köpfiges Führungsgremium. 2000 in Sydney wurde er bei vier Mitbewerbern erstmals zum IOC-Vize gewählt.

Den Statuten gemäß kehrte er 2004 für zwei Jahre in die Exekutive zurück. 2006 in Turin hatte er beim Comeback als Vize noch einen Gegenkandidaten, diesmal bot ihm niemand die Stirn. Bach leitet heute die "Juristische Kommission" und die Kommission "Sport und Recht" im IOC.

Er ist zudem Vorsitzender der Disziplinarkommission, die vor allem im Fall von Dopingaffären bei Olympia auf den Plan gerufen wird. Neben ihm sind auch der Italiener Mario Pescante, der Chinese Yu Zaiqing und Ser Miang Ng (Singapur) IOC-Vize.

"Ich tue gerne, was ich tue"

Keine Frage: Bach, starker Motor der deutschen Bewerbung um Winter-Olympia 2018, ist jetzt im IOC schon mächtiger, als es zwei Landsleute als Vizepräsidenten jemals waren: der charismatische, 1996 verstorbene Willi Daume (1972-76) und Berthold Beitz (1984-88). Und er füllt seine Rolle ähnlich kompetent und unaufgeregt aus wie Walther Tröger einst als IOC-Sportdirektor (1983-90).

"Ich tue gern, was ich tue", sagt Bach, auch wenn er in seinem zweiten großen Amt viel mehr Zeitaufwand hat als erwartet. Im Sommer will der Präsident des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) entscheiden, ob er sich am 4. Dezember um eine zweite Amtszeit bewirbt.

"Es muss geklärt sein, ob mich die Mitglieder wieder wollen. Und es ist für mich auch eine Frage des zeitlichen Engagements und des Arbeitsprogramms."

Thomas Bach ohne Gegenkandidaten bei der Wahl

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung