Dienstag, 05.08.2008

Olympia

Kothny: Rücktritt nach Olympia

Peking - Der deutsch-thailändische Säbelfechter Wiradech Kothny hat seinen baldigen Rücktritt angekündigt. Der 29-Jährige sagte in Peking, er werde seine sportliche Laufbahn nach den Olympischen Spielen in China beenden.

Kothny, Fechten, Ruecktritt
© Getty

Der in Thailand geborene Athlet gewann im Jahr 2000 in Sydney für Deutschland im Einzel und mit der Mannschaft zweimal Olympia-Bronze, ehe er sich für einen Wechsel des Startrechts entschied und international für Thailand aktiv wurde.

Bei den Spielen in Peking erwartet Kothny von sich selbst nicht unbedingt herausragenden Leistungen. "Ich habe eine kleine Medaillenchance. Aber jeder hier hat eine", meinte er.

Der Weltmeisterschafts-Dritte Nicolas Limbach (Dormagen) ist im Kampf um Edelmetall Mitfavorit.


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.