Sonntag, 17.08.2008

Venus und Serena Siegen

Goldene Schwestern

Peking - Venus und Serena Williams haben bei den Olympischen Spielen in Peking die Tennis-Goldmedaille im Doppel gewonnen.

Serena Williams, Venus Williams
© Getty

Die Wimbledonsiegerinnen aus den USA setzten sich im Finale mit 6:2, 6:2 gegen die Spanierinnen Anabel Medina Garrigues/Virginia Ruano Pascual durch.

Zweite Final-Niederlage für Pascual

Ihre zweite Goldmedaille nach Sydney 2000 machte die Williams-Schwestern Venus und Serena sprachlos. "Ich kann gar nichts sagen", meinte Venus Williams nach dem lockeren 6:2, 6:0 gegen die French-Open-Siegerinnen, mit dem sich die Amerikanerinnen für ihr Aus im Einzel schadlos hielten.

Für die 34-jährige Ruano Pascual war es die zweite finale Niederlage nach Athen 2004, als die Chinesinnen Ting Li und Tian Tian Sun Gold holten.

Bronze ging an Zi Yang/Jie Zheng aus China durch ein 6:2, 6:2 gegen die Ukrainerinnen Alona und Keteryna Bondarenko.

SPOX-TICKER, Medaillenspiegel, Termine, Ergebnisse finden Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren
Juan Martin del Potro spielt ein fantastisches Turnier

"Delpo" entzaubert Nadal

Tomas Berdych setzt auf einen neuen Trainer

Berdych verpflichtet Ivanisevic als Coach

Cibulkova ist eine von vielen Tennisspielern, die das Turnier nicht bestreiten

Tennis: Cibulkova verzichtet verletzt


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player
Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.