Freitag, 01.08.2008

Olympia

Roger Federer erneut Schweizer Fahnenträger

Peking - Roger Federer erhält am 8. August ein ganz spezielles Geschenk zu seinem 27. Geburtstag. Der Weltranglisten-Erste wird dann als Fahnenträger die Schweizer Delegation bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Peking anführen.

Olympia, Peking, Tennis, Schweiz, Roger Federer, Fahnenträger, China
© DPA

Federer war schon 2004 in Athen mit dieser Aufgabe betraut worden. "Es ist für mich eine große Ehre, die Schweizer Athleten als Träger der Schweizer Flagge anzuführen. Ich durfte schon sehr viel erleben. Olympia ist und bleibt für mich immer etwas vom Größten", wird Federer auf seiner Homepage zitiert.

Er freue sich "riesig auf den Moment, natürlich auch, da es eines der schönsten Geburtstagsgeschenke ist, das ich mir vorstellen kann".

"Dass ich mit Olympia noch eine Rechnung offen habe, ist bekannt, und dass man mir die ehrenvolle Aufgabe des Fahnenträgers ein zweites Mal überträgt, motiviert mich zusätzlich", ergänzte er.

Bei den Spielen 2004 in Athen war er bereits in der zweiten Runde des Einzels an dem Tschechen Tomas Berdych gescheitert.


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.