US-Trials

Hoelzer schwimmt Weltrekord

SID
Sonntag, 06.07.2008 | 09:25 Uhr
Hoelzer, Schwimmen
© Getty
Advertisement
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit BVB-BMG, S04 & SVW
NCAA Division I FBS
Live
Mississippi State @ Georgia
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
24. September
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Eredivisie
Utrecht -
PSV
Serie A
Sampdoria -
AC Mailand
Premiership
Motherwell -
Aberdeen
Championship
Sheffield Wed -
Sheffield Utd
Eredivisie
Ajax -
Vitesse
Ligue 1
St. Etienne -
Rennes
Serie A
Cagliari -
Chievo Verona
Serie A
Crotone -
Benevento
Serie A
Hellas Verona -
Lazio
Serie A
Inter Mailand -
Genua
Premier League
Rostow -
Lok Moskau
Premiership
Exeter -
Wasps
Primera División
Getafe -
Villarreal
Ligue 1
Straßburg -
Nantes
Premier League
Brighton -
Newcastle
First Division A
Charleroi -
Brügge
Serie A
Sassuolo -
Bologna
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
NFL
RedZone -
Week 3
1. HNL
Hajduk Split -
Lokomotiva Zagreb
Super Liga
Rad -
Partizan
NFL
Giants @ Eagles
MLB
Yankees @ Blue Jays
MLB
Red Sox @ Reds
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Serie A
Florenz -
Atalanta
Ligue 1
Marseille -
Toulouse
NFL
Saints @ Panthers
NFL
Raiders @ Redskins
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
DAZN ONLY Golf Channel
Golf Central Daily -
25. September
MLB
Royals @ Yankees
Ligue 2
Clermont -
Lens
Premier League
Arsenal -
West Brom
Primera División
Real Betis -
Levante
MLB
Cubs @ Cardinals
NFL
Cowboys @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
DAZN ONLY Golf Channel
The Golf Fix Weekly -
26. September
DAZN ONLY Golf Channel
Presidents Cup
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Cubs @ Cardinals
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
27. September
MLB
Blue Jays @ Red Sox
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
28. September
MLB
Rays @ Yankees
MLB
Braves @ Marlins
NFL
Bears @ Packers
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
29. September
MLB
Blue Jays @ Yankees
MLB
Reds @ Cubs
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Primera División
Celta Vigo -
Girona
NCAA Division I FBS
USC @ Washington State
J1 League
Niigata -
Kobe
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
DAZN ONLY Golf Channel
Live from Presidents Cup -
30. September
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
MLB
Blue Jays @ Yankees
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
MLB
Reds @ Cubs
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
NFL
Saints -
Dolphins
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
NFL
RedZone -
Week 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
MLB
Astros @ Red Sox
MLB
Tigers @ Twins
NFL
Colts @ Seahawks
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
NFL
Redskins @ Chiefs
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru
NFL
Patriots @ Buccaneers
WC Qualification Europe
Georgien -
Wales
WC Qualification Europe
Italien -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Liechtenstein -
Israel
WC Qualification Europe
Spanien -
Albanien
WC Qualification Europe
Kroatien -
Finnland
WC Qualification Europe
Kosovo -
Ukraine
WC Qualification Europe
Färöer -
Lettland

Omaha - Ein Weltrekord, vier amerikanische Bestzeiten und jeweils ein weiterer Titel für Michael Phelps und Katie Hoff: Die Rekordflut hielt am siebten Tag der US-Trials in Omaha/Nebraska ebenso an wie die Dominanz der beiden "Goldfische".

Für den Höhepunkt sorgte im Quest-Center Margaret Hoelzer (im Bild). Die 25 Jahre alte Weltmeisterin schwamm über die 200 Meter Rücken in 2:06,09 Minuten Weltrekord - es war ihr erster und der insgesamt neunte der Trials.

Bis zur Hälfte des Rennens war Hayley McGregory noch auf Bestzeit-Kurs und lag 45/100 Sekunden unter der Bestmarke von Kirstin Coventry aus Simbabwe (2:06,39).

Phelps will Spitz-Rekord

Dann zog Hoelzer jedoch mühelos an ihr vorbei. Letztlich musste sich McGregory auch noch der 15-jährigen Elizabeth Beisel (2:06,92) geschlagen geben und verpasste als Dritte wie schon über die 100 Meter Rücken erneut das Olympia-Ticket.

Das volle Peking-Programm ist indes Phelps und Hoff sicher. Beide komplettierten ihre Meisterschafts-Sammlung, holten mit jeweils fünf Titeln das Maximum und werden somit in fünf Olympia-Einzelrennen starten.

Während die 19 Jahre alte Hoff damit US-Schwimmgeschichte schreibt, hat Phelps die Chance, den Olympia-Rekord seines Landsmanns Mark Spitz von 1972 in München (7 x Gold) zu brechen. Neben den Einzelrennen tritt der 23-Jährige in allen drei Staffeln an.

Hoff düpiert Ziegler

"Bis Peking muss ich noch ein, zwei Sachen verbessern, vor allem meine Wenden. Insgesamt bin ich aber da, wo ich zum jetzigen Zeitpunkt sein wollte", befand der sechsmalige Olympiasieger, der das ewig brisante Duell über 100 Meter Schmetterling gegen Weltrekordler Ian Crocker klar gewann.

Dabei distanzierte Phelps (50,89 Sekunden) seinen Dauerrivalen auf dieser Strecke klar um 73/100. Hoff (8:20,81 Minuten) düpierte über 800 Meter Freistil Weltmeisterin Kate Ziegler (8:25,38).

"Diesmal will ich mich in Peking nur auf mich konzentrieren und alles andere drumherum ausblenden", meinte die Allrounderin. 2004 in Athen war sie mit 15 Jahren noch das Küken des US-Teams, konnte die Erwartungen aber nicht erfüllen und fuhr ohne Medaillen heim.

Hall verpasst Ticket

Über 50 Meter Freistil sahen die 16 000 Zuschauer das Karriere-Ende von Gary Hall Junior. Der 33 Jahre alte Olympiasieger von 2000 und 2004 verpasste als Vierter das Ticket zur Titelverteidigung.

"Das war ein unglaubliches Rennen und ich kann mit meiner Platzierung nicht einmal unzufrieden sein. Amerika hat auf der Sprintstrecke eine große Zukunft und wird die lange Tradition, zu der ich meinen Teil beitragen durfte, weiterführen", glaubt Hall. Meister wurde Garrett Weber-Gale in US-Rekordzeit (21,47) vor Ben Wildman-Tobriner (21,65).

Torres weiter stark

Bei den Frauen kraulte Oldie Dara Torres als Halbfinal-Schnellste in 24,38 Sekunden in den Endlauf am Sonntag. Am Vormittag hatte die 41-Jährige zunächst im Vorlauf ihren Landesrekord von 24,53 Sekunden an Lara Jackson (24,50) verloren.

Jessica Hardy verbesserte diese Marke dann im Halbfinale auf 24,48 Sekunden, konnte sich darüber aber nur ein paar Minuten freuen, ehe sich die vom Deutschen Michael Lohberg trainierte Torres ihre Bestmarke zurückholte.

"Es hat mich gewurmt, dass ich im Vorlauf nur Dritte wurde und zudem den Rekord verloren hatte. Mein Trainer hat mir daraufhin Grünes Licht für das Halbfinale gegeben. Das habe ich ausgenutzt", sagte Torres zufrieden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung