Freitag, 25.07.2008

Langstrecken-Weltcup in Kanada

Maurer siegt in Roberval

Roberval - Olympiastarterin Angela Maurer aus Wiesbaden und die Rostockerin Britta Kamrau-Corestein haben beim Langstrecken-Weltcup der Schwimmer im kanadischen Roberval für einen deutschen Doppelerfolg gesorgt.

Schwimmen, Langstrecke, Weltcup, Angela Maurer, Olympia, Peking, Roberval
© Getty

Das Rennen über die olympische Distanz von zehn Kilometer entschied Maurer nach 2:13:57,49 Stunden für sich und verwies ihre Dauerrivalin mit 31,09 Sekunden Rückstand auf Platz zwei.

Dritte wurde die Australierin Lucy Redgrove in 2:15:10,65 Stunden. Bei den Männern ging der Sieg bei 18 Grad Celsius Wassertemperatur an den Bulgaren Petar Stoyschew in 2:04:16,87 Stunden.

Das könnte Sie auch interessieren
Josh Palmer muss sich die Abschlussfeier im TV anschauen

Ausflug ins Nachtleben: Rote Karte für australische Schwimmer

Stephan Feck ist im Halbfinale am 3-m-Brett

Wasserspringer im Halbfinale vom 3-m-Brett

Simone Manuel musste nach dem Ende des Rennens für einige Sekunden zittern

Oleksiak und Manuel holen gemeinsam Freistil-Gold über 100 m


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.