Samstag, 26.07.2008

Olympia

Erste Olympia-Pferde in Hongkong eingetroffen

Hongkong - Die ersten 14 Pferde für die olympischen Reitwettbewerbe sind am 26. Juli aus Amsterdam kommend wohlbehalten in Hongkong eingetroffen. Dort wurden sie vorläufigen Quarantäne-Tests unterzogen und danach in klimatisierten Boxen zum Wettkampfort in Sha Tin gebracht.

Hong Kong, Pferde, Olympia
© Getty

"Unsere Erfahrungen aus den letztjährigen Testwettbewerben haben sich als nützlich erwiesen. Wir sind auf alle Bedingungen mit Hitze oder Luftfeuchtigkeit vorbereitet", sagte Reiterchef Lam Woon-kwong.

Eine zweite Gruppe mit 32 Pferden - darunter alle 14 aus Deutschland - sowie Belgien, Dänemark, der Schweiz, den USA und Kanada noch am gleichen Tag in Hongkong erwartet. Bei den olympischen Reitwettbewerben gehen insgesamt 229 Pferde an den Start.


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.