Montag, 21.07.2008

Olympia

Deakes sagt Olympia-Start ab

Sydney - Der australische Weltklasse-Geher Nathan Deakes hat wegen einer Achillessehnenverletzung seinen Start bei den Olympischen Spielen in Peking absagen müssen. "Ich bin geschockt", sagte der 30-Jährige.

Deakes, der in Athen 2004 Olympia-Bronze über 20 Kilometer gewonnen hatte, galt als einer der Mitfavoriten für die 50- Kilometer-Distanz in Peking.

Für das Olympia-Team von Australien ist die Absage ein weiterer schwerer Verlust: Zuvor hatte bereits die Hürden-Weltmeisterin Jana Rawlinson wegen einer Zehenverletzung für China passen müssen.

Das könnte Sie auch interessieren
Das IOC kündigt Änderungen an

IOC bestätigt Bewerbungs-Anpassungen

Laura Dahlmeier greift Thomas Bach an

Dahlmeier: Umdenken bei der Olympia-Vergabe

Yuriko Koike warnt vor den Kosten für Olympia 2020

2020: Koike warnt erneut vor Kostenexplosion


Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.