Mittwoch, 16.07.2008

Deutschland - Neuseeland 89:71

Nowitzki-Gala gegen Kiwis

München/Athen - Mit einem überzeugenden 89:71 hat sich die deutsche Basketball-Nationalmannschaft den Sieg in der Gruppe B des Olympia-Qualifikationsturniers in Athen gesichert.

DBB, Deutschland, Neuseeland
© Imago

Im Viertelfinale trifft das DBB-Team am Freitag auf den Verlierer aus der Partie Griechenland gegen Brasilien.

Beim 200. Länderspiel von Kapitän Patrick Femerling waren Dirk Nowitzki (35) auf deutscher und Kirk Penney (29) auf neuseeländischer Seite die erfolgreichsten Werfer.

Hier geht's zum kompletten Spielplan

Teams 1. Viertel2. Viertel
3. Viertel
4. Viertel
Endergebnis
 Deutschland                  
       23
                 
      24
                  
       21
                   
      21
                        
       89
 Neuseeland       26       7       24      14         71


Der SPOX-TICKER zum nachlesen.

Abpfiff: Das Spiel ist vorbei. Mit ein wenig Startproblemen gewinnt die deutsche Mannschaft mit 89:71 am Ende doch deutlich. Ein überragender Nowitzki und ein bärenstarker Kaman waren eine Nummer zu groß für die Neuseeländer.

89:69: Roller zur Abwechslung mal wieder mit einem erfolgreichen Dreier. Penney hat inzwischen auch schon 29 Punkte auf seinem Konto. 

86:66: Fouled out! Symptomatisch für das Spiel des Konrad Wysocki.

86:65: Jetzt probiert's jeder. Von Femerling bis Wysocki wird hier ein wilder Distanzwurf nach dem anderen abgefeuert. Sitzen tut keiner.

86:60: It's showtime! Nowitzki, 35 Punkte, 7 Rebounds, 3 Assits, 2 Blocks. Unstoppable!

76:57: Jetzt ist hier der Deckel drauf. 19 Zähler Vorsprung. Neuseeland fehlt es im Kader einfach in der Tiefe. Nur Cameron und Penney reichen über eine volle Spieldistanz gegen Nowitzman.

71:57: Swoosh! Nowitzki völlig alleine gelassen für drei. Unglaublich konzentrierte und starke Partie des Deutschen. Trotzdem ist bei den Deutschen von jenseits der Drei-Punkte-Marke der Wurm drin.

68:57: Punktetechnisch bisher das schwächste Viertel der Deutschen. Neuseeland ist wieder näher herangerückt. Dennoch elf Punkte Vorsprung. 

68:57: Hamann macht's wieder zweistellig. Stark mit viel Zug zum Korbleger gegangen.

63:51: Dirk, Dirk, immer wieder Dirk. 26 Punkte für den NBA-Legionär sprechen für sich. Mark Cuban würde wieder ausflippen!

58:49: Hoppala! Da sind es nur noch neun. Immer wieder diese Leichtsinnsfehler in der Defense. Sehr ärgerlich für die Trainer. So wird es auch gegen Wunschgegner Brasilien schwer. Die bisherige Offensivleistung macht aber Mut für den Rest des Spiels.

58:44: Nothin' but net! Dirk hat heute einen schönen Shooting Touch. Wieder ganz sicher verwandelt.

56:43: Not in my house! Hinten abräumen, vorne mit Gefühl einnetzen. Kaman wird immer stärker.

54:41: Deutschlands Offensivspiel hat mit dem Duo Nowitzki/Kaman eine neue Stufe erreicht. Richtig gut, was die beiden Riesen da zeigen. Auf den anderen Positionen fehlt es leider an internationalem Niveau. Gegen internationale Topstars dürfte es da eng werden.

51:35: Wenn es an Kaman noch irgendwelche Restzweifel gegeben hat, dann dürften sie spätestens jetzt verflogen sein. Zwei Punkte. Starker Auftritt des US-Boys.

47:35: Cameron ist wieder da und trifft. Schwach, was die DBB-Auswahl da in der Defensive zeigt bzw. nicht zeigt.

47:33: Weiter geht's!

Halbzeit: Die Deutschen haben sich im zweiten Viertel gefangen und dominieren das Spiel seit einigen Minuten. Nach dem ersten Viertel führten die Kiwis noch, jetzt liegen sie dank Nowitzki und Kaman mit 14 Punkten zurück. 47:33 der Halbzeitstand.

40:33: Baaaam!!! The german Wunderkind bekommt den Ball an der Mittellinie, checkt kurz die Lage, um dann zum Korb zu ziehen und einen krachenden Slam Dunk zu zeigen. Ein Ausrufezeichen des Leaders der Dallas Mavericks!

36:30: Neuseeland verliert gerade ihre besten Spieler durch Foul Trouble. Die Bauermänner nutzen die Gunst der Stunde und gehen mit sechs Zählern in Front.

34:30: Wenig Fast Breaks, einige Fouls. Das Spiel ist deutlich langsamer als noch im ersten Viertel.

32:30: Nowitzki ist jetzt vorne wie hinten der Aktivposten. Seine Mitspieler haben allesamt noch Luft nach oben.

30:28: Dirkules dreht das Ding wieder in die richtigen Bahnen. For three!!!

27:28: Zwei gute Nachrichten für Deutschland. Erstens: Nowitzki und Co. sind wieder dran. Zweitens: Pero Cameron hat soeben sein drittes Foul kassiert.

23:28: Zweites Viertel: Vorne ballert Roller zwei Backsteine, hinten ist der Weg frei für die Ozeanier.

23:26: Die Neuseeländer treffen aus allen Lagen. Zum Schluss versenkt auch noch der eingebürgerte Horvath einen wilden Drei-Punkte-Wurf. Die Bauermann-Truppe hat Probleme in der Verteidigung.

20:24: Kirk Penny läuft absolut heiß. Die letzten Punkte kamen alle vom Guard. Diesmal trifft er "nur" für zwei.

18:19: Penney wird an der Dreierlinie von Schulze umgerannt, versenkt den Wurf trotzdem. Der anschließende Freiwurf sitzt auch. Vier Punkte. Die Neuseeländer streuen einen Distanzwurf nach dem anderen ein.

14:12: Erneut sehr gutes Auge von Nowitzki. Pass in die Zone auf den freistehenden Kaman. Der stopft souverän.

12:9: Unglaublich. Cameron sieht nun wirklich nicht nach einem Basketballer aus. Aber dieser Wurf. Zucker. Wieder ein Dreier.

7:7: Greene kassiert sein zweites Foul. Bauermann nimmt ihn vorsichtshalber vom Parkett.

6:5: Black Screen. In der Replay sieht man dann ein schönes Zusammenspiel zwischen Nowitzki und Kaman, der seine ersten zwei Punkte einstreut.

2:5: Cameron legt gleich munter los. Fünf Zähler binnen 30 Sekunden. Stark.

18.30 Uhr: Los geht's in Athen!

18:28 Uhr: Jetzt tanzen die Neuseeländer ihren Kriegstanz. Immer wieder schön.

18:23 Uhr: Bauermann lässt mit der im ersten Spiel gegen die Kapverdischen Inseln erfolgreichen Formation spielen.

18:18 Uhr: Es geht um den ersten Gruppenplatz. Der Sieger spielt wahrscheinlich gegen Brasilien, der Verlierer gegen Gastgeber Griechenland.

18:16 Uhr: Bundestrainer Bauermann rechnet mit einem schweren und unangenehmen Gegner. Vor allem Cameron sieht er als "cleversten Spieler, der hier rumläuft."

18.15 Uhr: Herzlich Willkommen zum zweiten Gruppenspiel der deutschen Nationalmannschaft. Gegner in Athen ist Neuseeland.

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Get Adobe Flash player

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.