Ausscheidungsrennen gewonnen

Strodl sichert sich Weltcup-Startplatz

SID
Mittwoch, 10.10.2007 | 16:22 Uhr
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Sölden - Der Partenkirchener Skirennfahrer Peter Strodl hat sich bei der Ausscheidung des Deutschen Skiverbandes (DSV) den freien Riesenslalom-Startplatz für den Weltcup-Auftakt Ende Oktober in Sölden gesichert.

Der 25-Jährige setzte sich in Sölden mit 6/100 Sekunden Vorsprung vor Fritz Dopfer (Schongau) durch.

Der Partenkirchener Felix Neureuther war für den Saison-Einstand am 28. Oktober auf dem Söldener Gletscher gesetzt.

Ob Strodl, der nach drei Kreuzbandrissen wieder Anschluss an das Team gefunden hat, tatsächlich startet, will Cheftrainer Christian Scholz nach Abwägung von Streckenprofil und Gesundheit des Sportlers entscheiden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung