Schüttler setzt Aufwärtstrend fort

Schüttler in Tokio im Achtelfinale

SID
Mittwoch, 03.10.2007 | 14:31 Uhr
Advertisement
Kremlin Cup Women Single
Live
WTA Moskau: Tag 3
BGL Luxembourg Open Women Single
Live
WTA Luxemburg: Tag 3
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Viertelfinale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Viertelfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Viertelfinale
Kremlin Cup Women Single
WTA Moskau: Finale
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Halbfinale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Halbfinale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Halbfinale
BGL Luxembourg Open Women Single
WTA Luxemburg: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 1
If Stockholm Open Men Single
ATP Stockholm: Finale
Kremlin Cup Men Single
ATP Moskau: Finale
European Open Men Single
ATP Antwerpen: Finale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 2
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Tokio - Rainer Schüttler hat beim ATP-Tennisturnier in Tokio das Achtelfinale erreicht.

Der 31-Jährige aus Korbach besiegte bei der mit 832 000 Dollar dotierten Hartplatz-Veranstaltung den an Nummer 15 gesetzten Kanadier Frank Dancevic 6:2, 4:6, 6:2.

Damit setzte Schüttler, der das Turnier 2003 gewonnen hatte, seinen Aufwärtstrend fort. In der vergangenen Woche scheiterte der frühere Daviscup-Spieler in Mumbai erst im Halbfinale.

In Tokio trifft Schüttler in der Runde der letzten 16 auf den Franzosen Richard Gasquet aus Frankreich, der den US-Amerikaner Zack Fleishman 6:3, 6:3 besiegte.

Für Benjamin Becker (Mettlach) und Mischa Zverev (Hamburg) ist das Turnier dagegen beendet. Becker verlor sein Zweitrundenspiel gegen den an Nummer sieben gesetzten Ivo Karlovic 4:6, 4:6, Zverev war gegen Fernando Verdasco (Spanien/8) beim 3:6, 2:6 chancenlos. Der Heidelberger Simon Stadler war bereits in der ersten Runde an Dudi Sela aus Israel gescheitert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung