Henin und Golovin im Finale von Stuttgart

SID
Samstag, 06.10.2007 | 15:34 Uhr

Stuttgart - Die Weltranglisten-Erste Justine Henin hat das Endspiel beim WTA-Tennisturnier in Stuttgart erreicht. 

Mit 7:6 (7:2), 7:5 setzte sich die 25 Jahre alte Belgierin in einer umkämpften Auseinandersetzung in 1:54 Stunden gegen die Weltranglisten-Dritte Jelena Jankovic aus Serbien durch.

Die überragende Spielerin der Saison steht damit nach 2001 und 2003 zum dritten Mal im Finale des mit 650 000 Dollar dotierten Traditionsturniers.

Im Finale trifft Henin auf Vorjahresfinalistin Tatiana Golovin aus Frankreich. Golovin bezwang nach einer starken Vorstellung die Weltranglisten-Zweite Swetlana Kusnezowa aus Russland mit 6:2 und 6:4.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung