Dementjewa siegt in Moskau

Dawidenko und Djokovic feiern Turniersiege

SID
Sonntag, 14.10.2007 | 18:01 Uhr
Advertisement
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Tag 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale

Moskau/Wien - Nikolai Dawidenko und Novak Djokovic haben am Sonntag die ATP-Turniere in Moskau und Wien für sich entschieden.

Der Russe setzte sich im Endspiel in der russischen Hauptstadt gegen den Franzosen Paul-Henri Mathieu mit 7:5 und 7:6 (11:9) durch. Mathieu hatte im Halbfinale Michael Berrer bezwungen.

Im parallel stattfindenden WTA-Turnier verpasste Australian-Open-Siegerin Serena Williams den Titel. Die Amerikanerin verlor 7:5, 1:6, 1:6 gegen Lokalmatadorin Jelena Dementjewa. Schwester Venus war in Bangkok im Halbfinale an der Italienerin Flavia Pennetta gescheitert.

US-Open-Finalist Novak Djokovic holte sich mit dem Erfolg in Wien bereits seinen fünften Turniersieg in diesem Jahr. Der Weltranglisten-Dritte aus Serbien gewann glatt mit 6:4, 6:0 gegen den Schweizer Stanislas Wawrinka.

Haas in Madrid mit Freilos

Thomas Haas steht schon in der zweiten Runde des Tennis-Masters-Turniers von Madrid. Der Weltranglisten-Zwölfte hat zum Auftakt ein Freilos und trifft danach auf den Russen Igor Andrejew oder den Argentinier Juan Monaco.

Gegen Andrejew war Haas zuletzt beim Daviscup-Halbfinale in Moskau sang-und klanglos unterlegen. Monaco besiegte er glatt im Viertelfinale in Stockholm, ehe in der schwedischen Hauptstadt mit 4:6, 3:6 gegen den Kroaten Ivo Karlovic das Aus kam.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung