HSV Hamburg nun schon Dritter

SID
Mittwoch, 10.10.2007 | 22:21 Uhr
Advertisement
World Championship Boxing
Manny Pacquiao vs Lucas Matthysse
IndyCar Series
Honda Indy Toronto
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 1
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 2
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 3
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Tag 4
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Tag 4
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Viertelfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Viertelfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Viertelfinale
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Viertelfinale
Glory Kickboxing
Glory Super Fight Series: New York
Glory Kickboxing
Glory 55: New York
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Halbfinale
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Halbfinale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 1
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Halbfinale
Swedish Open Men Single
ATP Bastad: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 1
Bucharest Open Women Single
WTA Bukarest: Finale
Vegeta Croatia Open Umag Men Single
ATP Umag: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 2 -
Session 2
Hall of Fame Tennis Championships Men Single
ATP Newport: Finale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 3
World Matchplay
World Matchplay: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 3. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 5
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Tag 4
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: 4. Tag
World Matchplay
World Matchplay: Tag 6
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Viertelfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Viertelfinale
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Viertelfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 7
Jiangxi Open Women Single
WTA Nanchang: Halbfinale
Moscow Ladies Open Women Single
WTA Moskau: Halbfinale
World Matchplay
World Matchplay: Tag 8
BB&T Atlanta Open Men Single
ATP Atlanta: Halbfinale

Hamburg - Der HSV Hamburg bleibt Spitzenreiter SG Flensburg-Handewitt und Titelverteidiger THW Kiel in der Bundesliga auf den Fersen. 

Mit 33:29 (16:11) gewannen die Norddeutschen das Verfolger-Duell gegen den VfL Gummersbach und schoben sich damit auf den dritten Tabellenplatz vor.

Beste Werfer bei den Gastgebern waren Matthias Flohr und Kyung-Shin Yoon mit jeweils sechs Toren. Bei Gummersbach war der frühere Hamburger Roman Pungartnik (7) erfolgreichster Schütze. Gut eine Viertelstunde hatte die Mannschaft von Trainer Martin Schwalb vor 6428 Zuschauern in der heimischen Color-Line-Arena Mühe, ins Spiel zu finden.

Bitter in Galaform

Weltmeister Torsten Jansen musste schon kurz nach Anpfiff mit zwei Stichen am rechten Auge genäht werden. Zudem leisteten sich Pascal Hens und Yoon einige Fehlwürfe. Großen Anteil an der Führung der Gastgeber hatte Torwart Johannes Bitter, der im ersten Durchgang zwei Siebenmeter und sechs weitere Würfe parierte.

Nach Wiederanpfiff gingen die Hamburger konzentriert zu Werke und zogen bis zur 36. Minute auf 20:13 davon. Zwar verkürzten die Gummersbacher den Rückstand kurz vor Schluss noch auf drei Tore, blieben aber gegen die starke Deckung und einen weiterhin glänzend aufgelegten Bitter weitgehend chancenlos.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung