Tour-Ticket im Visier

Cejka beendet Texas Open auf Rang 26

SID
Montag, 08.10.2007 | 13:04 Uhr
Advertisement
Western & Southern Open Women Single
Live
WTA Cincinnati: Tag 4
National Rugby League
Rabbitohs -
Warriors
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters Tag 1
National Rugby League
Broncos -
Dragons
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Viertelfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 2
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Halbfinale
Melbourne Darts Masters
Melbourne Darts Masters: Tag 3
Western & Southern Open Women Single
WTA Cincinnati: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Main Fight Pressekonferenz
National Rugby League
Broncos -
Eels
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Viertelfinale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard Pressekonferenz
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 1
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 1
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Weigh-in
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Halbfinale -
Session 2
National Rugby League
Storm -
Rabbitohs
New Haven Open Women Single
WTA Connecticut: Finale
Mayweather vs McGregor
Mayweather vs McGregor: Undercard + Main Fight
Perth Darts Masters
Perth Darts Masters: Tag 3

Frankfurt/Main - Mit dem 26. Platz bei der Valero Texas Open in San Antonio ist Golfprofi Alexander Cejka der automatischen Spielberechtigung für die US-PGA-Tour ein großes Stück näher gekommen.

Der gebürtige Tscheche spielte zum Abschluss eine 68er Runde und beendete die mit 4,5 Millionen Dollar dotierte Veranstaltung mit insgesamt 273 Schlägen (72+65+68+68). Den Sieg und 810 000 Dollar Prämie sicherte sich der Amerikaner Justin Leonard.

Er setzte sich im Stechen gegen den Schweden Jesper Parnevik durch. Nach vier Runden hatte das Duo mit 261 Schlägen gleichauf gelegen.

Bernhard Langer belegte bei der Constellation Energy Senior Players Championship, seinem ersten Major-Turnier auf der US-Championstour der über 50-Jährigen, den geteilten 13. Platz.

Langer benötigte auf dem Par 70-Kurs in Timonium/Maryland insgesamt 278 Schläge. Der Amerikaner Loren Roberts gewann mit 267 Schlägen und kassierte 390 000 Dollar aus der Gesamtdotierung von 2,6 Millionen Dollar.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung